Uckermark,

Fahren unter Drogeneinfluss

Datum: 06.11.2017
Rubrik: Polizei

Schwedt. Beamten fiel am Samstag Morgen ein 33-jähriger PKW Fahrer aufgrund unsicherer Fahrweise im Stadtgebiet Schwedt auf. Nachdem das Fahrzeug gestoppt werden konnte, verlief ein Drogenvortest positiv. Anschließend wurde eine Blutprobenentnahme zur Beweissicherung durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Baseballschläger sichergestellt

Prenzlau. Im Prenzlauer Georg-Dreke kam es gestern Nacht in einem Mehrfamilienhaus zu einer gefährlichen... [zum Beitrag]

Am Krankenhaus festgenommen

Schwedt. Am 19. April nahm die Polizei auf dem Parkplatz des Schwedter Krankenhauses einen 23-jährigen... [zum Beitrag]

Widerstand geleistet

Schwedt. In der Oderstadt randalierte ein Mann in der Straße am Stadtpark. Er fiel durch das lautstarke... [zum Beitrag]

Unfall forderte Verletzte

Templin. Auf der B109 zwischen Hindenburg und Hammelspring sind gestern, gegen 05:00 Uhr, ein VW Caddy und... [zum Beitrag]

Drogen mitgeführt

Templin. Die Kontrolle eines 16-jährigen Radfahrers in der Nacht vom Freitag zum Samstag erbrachte nicht... [zum Beitrag]

Durch Unfall verletzt

Schwedt. Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Freitagnachmittag im Bereich des... [zum Beitrag]

Unter Drogeneinfluss gefahren

Templin. Am Montag, gegen 03:20 Uhr, bemerkten Polizisten einen VW Passat, welcher vorschriftswidrig in... [zum Beitrag]

Verdacht der Körperverletzung

Schwedt. Am Montagabend wurde der Polizei ein Fall von gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Nach... [zum Beitrag]

Polizisten attackiert

Schwedt. Am späten Montagabend wurden Polizisten in die Asylunterkunft in der Flemsdorfer Straße gerufen.... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark