Uckermark,

Sportverein Lokomotive 1951

Radsportler geht nach Cottbus

Rubrik: Sport

Templin. Seit 1993 ist der Templiner Sportverein Lokomotive 1951 eines der Landesleistungszentren für den Radsport. Von hier sind schon viele erfolgreiche Talente an die Sportschulen des Landes delegiert worden. Eines davon ist der 12-jährige Richard Leu. Seit September lernt er an der Sportschule in Cottbus. Jetzt hieß es für ihn Abschied von seiner sportlichen Heimat in der Uckermark zu nehmen. Künftig startet er für den RSC in Cottbus.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


So sportlich ist die Uckermark

Prenzlau. Der Rolandlauf geht in die dritte Runde. 2015 hat der Lions Club Prenzlau erstmals zum Lauf... [zum Beitrag]

Hansa Rostock in Penkun

Penkun. Im Achtelfinale des Lübzer Pils Cup trifft der Penkuner SV am 11.11. auf den Drittligisten, den... [zum Beitrag]

Neuer Rekord

Uckermark. Eine Woche nach dem deutschen Rekord von 509 Ringen hat die Schwedter Bogensportlerin Monika... [zum Beitrag]

Ein packendes Finale

Schwedt. Der Frühling ist da und damit ist auch die Wintersportsaison endgültig beendet. Am Wochenende... [zum Beitrag]

Lauf unter Flutlicht

Prenzlau. Der TSV 62 Prenzlau beendet am heutigen Mittwoch die Serie seiner Halbstundenläufe 2017. In... [zum Beitrag]

1. Schwedter Jugend-Sportnacht

Schwedt. Am 18. November findet ab 18 Uhr in der Sporthalle „Neue Zeit“ die 1. Jugend-Sportnacht statt.... [zum Beitrag]

FanBlock vom 23.10.2017

[zum Beitrag]

Torjäger auf dem Eis

Schwedt. Die Kufen sind geschliffen und blankpoliert, endlich geht die Saison wieder los! In der Eisarena... [zum Beitrag]

Sterne des Sports

Prenzlau. Sieben Sportvereine aus Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern haben sich bei der VR Bank... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark