Uckermark,

750-Jahrfeier steht an

Ideensuche für das große Jubiläum

Rubrik: Gesellschaft

Templin. Templin hat großes vor! Am 2. Oktober 1270 wurde die Kurstadt erstmalig urkundlich erwähnt - das gilt es im Jahr 2020 gebührend zu feiern. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. In dieser Woche wird zur ersten „Ideenbörse TEMPLIN 2020" geladen, um Inspirationen für die große Festveranstaltung zu sammeln. Alle Bürger und Interessenten sind am 8. November ab 19:00 Uhr zur Ideenbörse im Historischen Rathaus eingeladen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


365€-Schülerticket

Brandenburg. Die Landtagsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der CDU haben heute einen Antrag in den... [zum Beitrag]

Kooperationsvereinbarung in Prenzlau

Prenzlau. Die Zusammenarbeit zwischen der VR-Bank Uckermark-Randow und dem Dominikanerkloster Prenzlau... [zum Beitrag]

Bedarf an Kitaplätzen steigen

Uckermark. Der Bedarf an Kitaplätzen in der Uckermark wird in den kommenden Jahren steigen. Das geht aus... [zum Beitrag]

Windpark Beesenberg

Schönwerder. Ein über 40 Meter langer Schwerlasttransporter ist gestern gegen 5.30 Uhr kurz vor seinem... [zum Beitrag]

Qualität statt Quantität

Biesenbrow. Aufgrund der schlechten Obsternte in diesem Jahr, haben viele regionale Apfelbauern ihre... [zum Beitrag]

Achtung! Baum steht!

Prenzlau. Die Firma Reserv hat den Tannenbaum auf dem Marktberg in Prenzlau aufgestellt. Die rund 20 Meter... [zum Beitrag]

Containerdorf ist bald leer

Templin. Die Containerunterkunft für Asylbewerber bei Templin soll voraussichtlich bis Jahresende... [zum Beitrag]

Gute gesunde Schule

Brandenburg. Das Programm „Gute gesunde Schule" wird fortgeführt. Bildungsministerin Britta Ernst... [zum Beitrag]

Klassisches Helfen

Neubrandenburg. Armut ist auch in Deutschland vorhanden. Teilweise rutschen Menschen unverschuldet in eine... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark