Uckermark,

750-Jahrfeier steht an

Ideensuche für das große Jubiläum

Rubrik: Gesellschaft

Templin. Templin hat großes vor! Am 2. Oktober 1270 wurde die Kurstadt erstmalig urkundlich erwähnt - das gilt es im Jahr 2020 gebührend zu feiern. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. In dieser Woche wird zur ersten „Ideenbörse TEMPLIN 2020" geladen, um Inspirationen für die große Festveranstaltung zu sammeln. Alle Bürger und Interessenten sind am 8. November ab 19:00 Uhr zur Ideenbörse im Historischen Rathaus eingeladen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mut macht stark

Gemeinde Uckerland/Lübbenow. Im Dezember 2017 hat sich eine kleine Gruppe behinderter Menschen... [zum Beitrag]

Erneuter Trichinenfund

Uckermark. Im Landkreis Uckermark hat es einen erneuten Trichinenfund gegeben. Aktuell wurden bei drei... [zum Beitrag]

Wer nicht fragt bleibt dumm

Boitzenburg. Die Kinder der Puschkin Grundschule in Boitzenburg sind der Einladung ihres Bürgermeisters... [zum Beitrag]

Woche der Ausbildung

Eberswalde. Zur bundesweiten Woche der Ausbildung lädt die Agentur für Arbeit interessierte Jugendliche zu... [zum Beitrag]

Kummerow feiert

Schwedt. Im Rathaus Schwedt ist vom 13. Februar bis 3. März 2018 eine Ausstellung über den kleinsten... [zum Beitrag]

Gutshaus Dobberzin

Angermünde/Dobberzin. Jahrelang war das marode Gutshaus im Angermünder Ortsteil Dobberzin Stein des... [zum Beitrag]

Offene Herzen für rumänische Kinder

Schwedt. Seit einigen Wochen sind die Oklandfahrer aus Schwedt wieder daheim, doch die Erinnerung an die... [zum Beitrag]

Betreten von Eisflächen

[zum Beitrag]

Abschluss der Trilogie

Templin. Die richtigen Fans waren wochenlang aus dem Häuschen und fieberten dem Start zu Fifty Shades Of... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark