Uckermark,

Uckermärker in Kanada

Ein kurzer Reisebericht

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Wer würde es sich zutrauen seinen Arbeitsplatz zu kündigen und für einen unbestimmten Zeitraum auszuwandern? Nach Australien oder Kanada zum Beispiel. Zwei Uckermärker haben das schon zum zweiten Mal getan. Stefanie und Nico waren 2012 in Australien und haben den Weg zurück mit dem Auto bewältigt. Zuletzt zog es die beiden Globetrotter nach Kanada.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Angermünder Elle

Angermünde. Am Donnerstag um 18:00 Uhr wird die Angermünder Elle im Rathaus feierlich verliehen. Der Preis... [zum Beitrag]

Computer für Kitas, Schulen und Vereine

Uckermark. Die VR-Bank Uckermark-Randow spendet 100 aussortierte Computer an Kitas, Schulen und Vereine in... [zum Beitrag]

Bedarf an Kitaplätzen steigen

Uckermark. Der Bedarf an Kitaplätzen in der Uckermark wird in den kommenden Jahren steigen. Das geht aus... [zum Beitrag]

Achtung! Baum steht!

Prenzlau. Die Firma Reserv hat den Tannenbaum auf dem Marktberg in Prenzlau aufgestellt. Die rund 20 Meter... [zum Beitrag]

Neues Marktberg Wahrzeichen

Prenzlau. Vor vier Jahren wurde in Prenzlau der Marktberg eingeweiht. Damals gestaltete die... [zum Beitrag]

Kooperationsvereinbarung in Prenzlau

Prenzlau. Die Zusammenarbeit zwischen der VR-Bank Uckermark-Randow und dem Dominikanerkloster Prenzlau... [zum Beitrag]

Gedenken an Kriegsopfer

Schwedt. Auch Schwedt gedenkt den Opfern vergangener Tage. Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein... [zum Beitrag]

Zukunft im Personenverkehr

Templin. Im neuen Winterfahrplan wird es noch keine Zugverbindung von Templin nach Joachimsthal geben.... [zum Beitrag]

Neue Klassenzimmer eingeweiht

Gramzow. In den letzten Jahren ist die Anna-Karbe-Grundschule stetig gewachsen. Die Schüler kommen aus... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark