Uckermark,

Graffitisprayer unterwegs

Datum: 09.11.2017
Rubrik: Polizei

Angermünde. In der Nacht zum Mittwoch besprühten unbekannte Täter mehrere Fassaden im Grundmühlenweg, eine Trafostation und eine Bushaltestelle in der Jahnstraße sowie eine weitere Fassade in der Rudolf-Breitscheid-Straße.
Die Polizei befragte Passanten, fertigte Fotos an und nahm Anzeigen auf. Zur Schadenshöhe liegen derzeit noch keine Angaben vor.

 

 

Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Nazisymbol geschmiert

Templin. Wie der Polizei angezeigt wurde, haben noch Unbekannte an die Rückwand einer Garage in der... [zum Beitrag]

Verstoß gegen das Waffengesetz

Flemsdorf. Am Mittwochabend stoppten Beamte der Gemeinsamen Operativen Fahndungsgruppe Polizei,... [zum Beitrag]

Zwei Verkehrsunfälle

Felchow. Gleich zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Dienstagmorgen zwischen Felchow und dem Kreisel... [zum Beitrag]

Bei Unfall verletzt

Zichow. Eine 42 Jahre alte Frau fuhr am Dienstag aus Briest kommend in Richtung Zichow, als in der Golmer... [zum Beitrag]

Büro aufgebrochen

Schwedt. In der Breiten Allee brachen unbekannte Täter ein Büro eines Vereins auf. Sie stahlen Bargeld in... [zum Beitrag]

Auto sichergestellt

Prenzlau. Polizisten der Inspektion Uckermark entdeckten am frühen Dienstagmorgen in der Kietzstraße einen... [zum Beitrag]

Verkehrsunfallflucht

Gollmitz. Am späten Mittwoch Abend kam der Fahrer eines PKW zwischen Gollmitz und dem Abzweig Horst nach... [zum Beitrag]

Mehrere Firmeneinbrüche

Schwedt. In Schwedt kam es Donnerstagnacht zu einer Serie von Einbrüchen im Bereich des PCK. Mehrere... [zum Beitrag]

Simson verschwunden

Templin. Am Mittwochvormittag verschwand eine dunkelgrüne Simson S51 von einem Parkplatz in der... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark