Uckermark,

Der große Lauschangriff

Klangökologie und verwanzte Wälder

Rubrik: Gesellschaft

Angermünde. Auf 300 Wald- und Wiesenflächen in ganz Deutschland wurden Mikrofone installiert, die ein Jahr lang aufgenommen haben, was die dort lebenden Tiere so von sich geben. Im NABU Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle erfahren die Besucher, was die Tonaufnahmen verraten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Müllers Badehäuschen

Lychen. Für den geplanten Um- und Ausbau an der Alten Mühle in Lychen hat die Stadt einen Antrag auf... [zum Beitrag]

Prenzlau für Familienfreundlichkeit...

Prenzlau/Potsdam. Die Stadt Prenzlau ist heute mit dem 2. Platz im Landeswettbewerb „Familien- und... [zum Beitrag]

Wetterwarte feiert Geburtstag

Angermünde. Heute am 17. Mai 2018 jährt sich zum 110. Mal der Beginn der Angermünder Klimareihe und damit... [zum Beitrag]

Legehennen-Symposium

Boitzenburger Land. Am 01. Juni um 19.30 Uhr findet im Gasthof „Drei Eichen“ in Warthe ein Legehennen-... [zum Beitrag]

Vandalen in Schwedt

Schwedt. In Schwedt wurde die Neptun-Skulptur des 2012 verstorbenen Künstlers Axel Schulz von Vandalen mit... [zum Beitrag]

Feuerwehreinsatz einmal anders

Templin. Die Freiwillige Feuerwehr hatte über Pfingsten mächtig zu tun. Dabei kam die Drehleiter fast... [zum Beitrag]

Kaum Wohnraum in Templin

Templin. Derzeit schwankt der Wohnungsleerstand in Templin zwischen 0 und 3 Prozent. Fest steht, dass sich... [zum Beitrag]

Gefahr auf Achse

Schwedt. Fast rund um die Uhr rollen tonnenschwere Kolosse über die Straßen des Landkreises und... [zum Beitrag]

Waldhofkita Templin

Templin. Am 1. Juni lädt die evangelische Waldhofkita der Stephanus-Stiftung zum Tag der offenen Tür in... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark