Uckermark,

Mit Reh zusammengestoßen

Datum: 14.11.2017
Rubrik: Polizei

B 198. In den frühen Morgenstunden stieß ein PKW zwischen Polßen und Schmiedeberg mit einem Reh zusammen.
Der Fahrer blieb unverletzt und konnte seine Fahrt fortsetzen. Das Tier wurde durch einen Polizeibeamten mit einem Schuss aus der Dienstwaffe erlöst. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 500 Euro.

 

Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Graffitisprayer unterwegs

Angermünde. In der Nacht zum Mittwoch besprühten unbekannte Täter mehrere Fassaden im Grundmühlenweg, eine... [zum Beitrag]

Auto sichergestellt

Prenzlau. Polizisten der Inspektion Uckermark entdeckten am frühen Dienstagmorgen in der Kietzstraße einen... [zum Beitrag]

Bei Unfall verletzt

Zichow. Eine 42 Jahre alte Frau fuhr am Dienstag aus Briest kommend in Richtung Zichow, als in der Golmer... [zum Beitrag]

Körperverletzung

Templin. In Templin kam es am Samstag gegen 22:00 Uhr zu einem Zwischenfall im Bereich Vorstadtbahnhof.... [zum Beitrag]

„Blinde“ Autofahrer sind leichtsinnig

Uckermark. „Unverantwortlich ist es, wenn Autofahrer mit defekten Scheinwerfern unterwegs sind“, sagt... [zum Beitrag]

Unter Alkoholeinfluss

Templin. Gestern Nachmittag hielten Polizisten in der Prenzlauer Allee in Templin einen PKW aus... [zum Beitrag]

Mehrere Firmeneinbrüche

Schwedt. In Schwedt kam es Donnerstagnacht zu einer Serie von Einbrüchen im Bereich des PCK. Mehrere... [zum Beitrag]

Auto verschwunden

Schwedt. In der Nacht zum Donnerstag verschwand von seinem Abstellplatz in Schwedt ein Mazda CX 5. Dessen... [zum Beitrag]

Simson verschwunden

Templin. Am Mittwochvormittag verschwand eine dunkelgrüne Simson S51 von einem Parkplatz in der... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark