Uckermark,

Zwischen Luther und Caravaggio

Rubrik: Gesellschaft

Schwedt. Am Mittwoch um 18 Uhr lädt das Stadtmuseum und die Volkshochschule Schwedt zum Treffpunkt Pavillon ein.
Der Vortrag mit Lesung im Berlischky-Pavillon steht unter dem Titel „Zwischen Martin Luther und Caravaggio: Judith als Bildmotiv im Spannungsfeld der Reformation".
Der Vortrag wird ergänzt durch eine Lesung ausgewählter Texte aus der Lutherbibel. Der Eintritt beträgt 2,50 EUR.

 


Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Wo bleibt eine Wasserleiche?

Prenzlau. Der Tod gehört zum Leben dazu. Das sagt sich manchmal ziemlich einfach. Unglücke und Unfälle... [zum Beitrag]

Ich bin wieder hier

Uckermark. Im Bundestag fand gestern beim Umweltausschuss eine Anhörung zum Wolfsmanagement statt. Die... [zum Beitrag]

Weidenflechtkurs vom NABU

Angermünde. Das NABU Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle bietet anlässlich des Frühlingsmarktes einen... [zum Beitrag]

Fördermittel für die Freie Schule

Angermünde. Die Freie Schule hat ein reformpädagogisches Profil und wurde von einer Elterninitiative... [zum Beitrag]

Temposünder im Visier

Uckermark. Am Mittwoch nahmen die Beamten die Raser ins Visier und stellten im Rahmen des Blitzermarathons... [zum Beitrag]

Zu wenig Blutkonserven

Brandenburg. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ruft kurz nach dem Ende der Osterferien dringend zum... [zum Beitrag]

Einnahmen durch Grundsteuer B steigen

Brandenburg. Die Grundsteuer B stellt für die Städte und Gemeinden in Deutschland eine wichtige und... [zum Beitrag]

Atlantis an der Oder

Schwedt(Oder). Nach dem Extremhochwasser 2013 wurde von Bund und Ländern ein Paradigmenwechsel im... [zum Beitrag]

Geballt gegen Wassermassen

Prenzlau. Die überfluteten Wege und Regenauffangtonnen sollen bald der Vergangenheit angehören. Am... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark