Uckermark,

Klassisches Helfen

Nordkurier feiert Hilfswerk

Rubrik: Gesellschaft

Neubrandenburg. Armut ist auch in Deutschland vorhanden. Teilweise rutschen Menschen unverschuldet in eine finanzielle Notlage. Für diese Fälle gibt es das Leserhilfswerk der Nordkurier Mediengruppe. Unter dem Motto „Helfen mit Herz“ wurde in der Konzertkirche Neubrandenburg das 25-jährige Bestehen der regionalen Hilfsorganisation gefeiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Der Kampf um neue Lehrer hat begonnen

Berlin/Brandenburg. Berlin und Brandenburg müssen in den kommenden Jahren Tausende neue Lehrkräfte... [zum Beitrag]

Zeigt her eure Schuhe

[zum Beitrag]

Bus für die Lebensschule

Prenzlau. Eine Leasing-Firma stellt der Lebensschule Uckermark kostenlos einen Kleinbus zur Verfügung, der... [zum Beitrag]

Tempo 30 vor Schulen

Prenzlau. Künftig werden Kraftfahrer in der Kreisstadt langsamer fahren müssen. Vor allen Schulen und vor... [zum Beitrag]

DHL-Erpressung führt zu Fehlalarmen

Brandenburg. Im Zuge der Erpressung des Paketdienstleisters DHL mehren sich im Raum Berlin-Brandenburg die... [zum Beitrag]

Geld für Bahnhöfe?

Prenzlau. Der Landkreis Uckermark hat in seiner Stellungnahme zum Landesnahverkehrsplan den schlechten... [zum Beitrag]

Breitbandausbau geht in die heiße Phase

Prenzlau. Landrat Dietmar Schulze hat auf dem Kreistag über die Investitionen zur Verbesserung der... [zum Beitrag]

Weniger Verurteilungen in Brandenburg

Brandenburg. In Brandenburg sind im Jahr 2016 weniger Menschen wegen einer Straftat verurteilt worden. Die... [zum Beitrag]

Vergiftete Hunde

Uckermark. Immer wieder kommt es zu vermeintlichen Giftköder-Attacken auf Hunde. Täter mit ausgeprägtem... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark