Uckermark,

Täter und Opfer

Das Leben der Karin Bulland

Rubrik: Gesellschaft

Schwedt. Karin Bulland berichtet in der Evangelischen Christusgemeinde Schwedt über ihr bewegtes Leben. Als Zeitzeugin gibt sie Einblicke in ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Volksbund rechnet ab

Brandenburg. Für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. konnten in Brandenburg rund 56.000 Euro... [zum Beitrag]

Rettung aus dem Eis

Templin. Immer wieder locken vereiste Seen oder Gewässer damit sie zu betreten. Trotz der anhaltenden... [zum Beitrag]

Uckermark Expedition

Herzfelde. Die Bürgerinitiative „Natur pur Petznick“ verfolgt das Ziel, eine Erweiterung des Windparks... [zum Beitrag]

Sicherheit braucht Partner

Prenzlau. Der Nachbar vergräbt sein Altöl im Garten. Oder der Arbeitskollege brettert in seiner Freizeit... [zum Beitrag]

Abbruch in Schwedt

Schwedt. Seit dieser Woche erfolgt mit dem Abbruchbagger der Abriss des Alten Rathauses Schwedt in der... [zum Beitrag]

Erlebnis Natur

Templin/Gollin. Das Gut Gollin bietet neben Urlaub auf dem Erlebnishof ein weiteres spannendes Abenteuer... [zum Beitrag]

Mut macht stark

Gemeinde Uckerland/Lübbenow. Im Dezember 2017 hat sich eine kleine Gruppe behinderter Menschen... [zum Beitrag]

Feuer auf Biotop

Stützkow. Seit einigen Jahren wird im Nationalpark Unteres Odertal erfolgreich Feuer zur Aufwertung von... [zum Beitrag]

Der virtuelle Hörsaal

Schwedt. Vom 6. März bis 19. Juni bietet die Volkshochschule Schwedt in Kooperation mit der Musik- und... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark