Uckermark,

Eis geht immer!

Zum Schluss was Süßes

Rubrik: Kultur

Ruhhof. Was wäre ein Weihnachtsmenü ohne einen süßen Abschluss? Dabei muss es nicht immer Tiramisu mit viel Sahne und Mascapone sein. Es geht auch etwas leichter. Wie? - Das zeigen ihnen gleich unsere Hobbyköche aus Ruhhof.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Rhythmus und Lebensfreude

Prenzlau. Tanzen ist pure Lebensfreude! Genau diesen Eindruck vermittelten die Beteiligten der... [zum Beitrag]

Orchesterball 2018

Prenzlau. „Alla Polacca", so lautet das Motto des diesjährigen Orchesterballs mit dem Preußischen... [zum Beitrag]

ESTABien in Funkenhagen

Funkenhagen. Derzeit findet im Tonstudio der Blue Lizard Lounge in Funkenhagen ein Workshop des... [zum Beitrag]

Flohmarkt unter den Linden

Ruhhof. Die beiden Ruhhofer Maren und Paule stecken bis über beide Ohren in den Vorbereitungen für den... [zum Beitrag]

Sturm bläst Veranstaltung ab

Boitzenburg/Fürstenau. Sturmtief Xavier hat am vergangenen Donnerstag in ganz Brandenburg und... [zum Beitrag]

Für die gute Sache

Schwedt. Die Mädchen und Jungen der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Schwedt... [zum Beitrag]

Hexen im FilmforUM

Schwedt. Am Sonntag um 15.00 Uhr finden bundesweit die Erstaufführung des Films „Die kleine Hexe“ statt.... [zum Beitrag]

Frischer Wind für Orgel

Angermünde. Etwas Altes abzureißen, um dann etwas Neues aufzubauen, ist oftmals der einfachste Weg. Für... [zum Beitrag]

UMlaut - Alles nur nicht leise

Seit 2009 gibt es bereits das Angermünder Energie Open Air. Die Städtischen Werke verwandeln jedes Jahr... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark