Uckermark,

Eis geht immer!

Zum Schluss was Süßes

Rubrik: Kultur

Ruhhof. Was wäre ein Weihnachtsmenü ohne einen süßen Abschluss? Dabei muss es nicht immer Tiramisu mit viel Sahne und Mascapone sein. Es geht auch etwas leichter. Wie? - Das zeigen ihnen gleich unsere Hobbyköche aus Ruhhof.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Das Untere Odertal

Criewen. Im Nationalpark Unteres Odertal findet an den kommenden beiden Wochenenden zum 7. Mal die... [zum Beitrag]

Wertvolle Finanzspritze

Gramzow. Das Eisenbahnmuseum im uckermärkischen Gramzow hat sich die Entwicklungsgeschichte und die... [zum Beitrag]

Naturerlebnis im Unteren Odertal

Criewen. Die Nationalparkstiftung Unteres Odertal bietet am 21. und 22. April ein Erlebniswochenende für... [zum Beitrag]

Intendant gesucht

Schwedt. In ganz Brandenburg ist er der Intendant mit der längsten Dienstzeit, die Rede ist von Reinhard... [zum Beitrag]

Geheimnisvolle Dorfkirchen

Uckermark. Es gibt über 1.500 alte Dorfkirchen im Land Brandenburg. Sie stehen im Mittelpunkt eines... [zum Beitrag]

Bilder und Skulpturen

Angermünde. Die wechselnden Kunstausstellungen im Rathaus der Stadt Angermünde sind zur schönen Tradition... [zum Beitrag]

Abschiedskonzert des Chefdirigenten

Prenzlau. Anfang 2015 gab es endlich eine gute Nachricht für das Preußische Kammerorchester. Als... [zum Beitrag]

UMlaut- Der Musik-Contest

Uckermark. Ab sofort zeigt UMTV 6 Wochenenden hintereinander die Kandidaten zum Musik-Contest „UMlaut –... [zum Beitrag]

Alles nur geklaut

Angermünde. Seit dem Frühjahr 2017 gibt es an er Uckermärkischen Musik- und Kunstschule Angermünde wieder... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark