Uckermark,

Mehr Herz-Kreislauf-Kranke

Rubrik: Gesellschaft

Brandenburg. Im Jahr 2016 wurden in Berliner und Brandenburger Krankenhäusern über 1.400.000 Patientinnen und Patienten vollstationär behandelt, darunter 220.000 wegen einer Erkrankung des Kreislaufsystems. Das ist jeder siebte Behandlungsfall. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, waren das 3.600 Behandlungsfälle mehr als 2015. Somit setzt sich bei dieser Erkrankungsart die Entwicklung der vergangenen Jahre fort.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Uckermark in Zahlen

Uckermark. Die Uckermark stirbt aus. Nach der Wende hagelte es negative Prognosen ohne Ende. Nun stagniert... [zum Beitrag]

Vor Verfall gerettet

Prenzlau. Das sogenannte "Kettenhaus" in Prenzlau wurde eingeweiht. Nach dreijähriger Bauzeit können... [zum Beitrag]

Biber in Templin sorgt für Überflutung

Templin. Bei Gandenitz hat ein Biber einen Waldweg überflutet. Das geht aus Informationen der Templiner... [zum Beitrag]

Freiwillige vor

Templin. Auch Templin startet in diesem Jahr wieder traditionell mit dem Neujahrsempfang. Im... [zum Beitrag]

Passower Wasserturm rechtswidrig...

Passow/Wendemark. Der unter Denkmalschutz stehende Wasserturm in Passow wurde von der Deutschen Bahn... [zum Beitrag]

Geschichte und Geschichten aus Prenzlau

Prenzlau. Die Wohnbau ergründet die eigenen Wurzeln und beleuchtet das Leben und Wohnen in Prenzlau von... [zum Beitrag]

500 Euro für die Reisekasse

Potzlow. Letztes Jahr im Oktober gingen knapp 230 Sportler beim Rolandlauf an den Start. Bei Wind und... [zum Beitrag]

Garten- und Grünabfälle

Uckermark. Grünabfälle gehören nicht in den Wald. Brandenburger Ministerien hatten Ende vergangenen Jahres... [zum Beitrag]

Tabuthema Fahrgeld

Uckermark. Immer mehr Blutspendedienste ziehen sich aus der Fläche zurück und konzentrieren sich auf die... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark