Uckermark,

Weiterfahrt untersagt

Datum: 11.12.2017
Rubrik: Polizei

Lychen. Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stoppten Polizeibeamte in Lychen am Sonntag, gegen 11:40 Uhr, den Fahrer eines PKW BMW. Im Rahmen der Kontrolle führten sie einen Atemalkoholtest durch. Das Gerät zeigte einen Wert von 0,95 Promille an. Dem 54-jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Widerstand geleistet

Schwedt. In der Oderstadt randalierte ein Mann in der Straße am Stadtpark. Er fiel durch das lautstarke... [zum Beitrag]

Am Krankenhaus festgenommen

Schwedt. Am 19. April nahm die Polizei auf dem Parkplatz des Schwedter Krankenhauses einen 23-jährigen... [zum Beitrag]

Durch Unfall verletzt

Schwedt. Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Freitagnachmittag im Bereich des... [zum Beitrag]

In Parkanlage randaliert

Schwedt. Am Montagabend wurden Polizisten in die Parkanlage an der Ehm-Welk-Straße gerufen. Dort hatte... [zum Beitrag]

Zigarettenautomat gesprengt

Templin. Unbekannte Täter sprengten mit pyrotechnischen Erzeugnissen einen Zigarettenautomat in der... [zum Beitrag]

Unfall forderte Verletzte

Templin. Auf der B109 zwischen Hindenburg und Hammelspring sind gestern, gegen 05:00 Uhr, ein VW Caddy und... [zum Beitrag]

Randalierer leistet Widerstand

Schwedt. Zu einem Einsatz in den Schwedter Stadtpark mussten die Polizei am späten Freitagabend ausrücken,... [zum Beitrag]

Fahrer mit 0,53 Promille

Prenzlau. Polizisten zogen gestern Abend im Neustädter Damm in Prenzlau einen PKW mit einheimischen... [zum Beitrag]

Mutmaßlicher Buntmetalldieb

Mescherin. Gestern Nachmittag überprüften Polizisten auf der B2, zwischen Gartz und Tantow einen... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark