Uckermark,

PKW Überschlagen

Datum: 11.12.2017
Rubrik: Polizei

Angermünde. Kurz vor Neukünkendorf, aus Richtung Parstein kommend, ereignete sich heute Mittag ein Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines PKW VW von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 63-jährige Fahrer konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Rettungskräfte brachten den verletzten Mann in ein Krankenhaus. Der Schaden wird mit ca. 7.000 Euro beziffert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mit Betäubungsmitteln ertappt

Templin. Am Dienstag erwischten Polizisten einen Mann mit Betäubungsmitteln und Utensilien zum... [zum Beitrag]

Täter flüchteten

Templin. Gestern Vormittag wurde in ein Einfamilienhaus im Templiner Pappelweg eingebrochen. Unbekannte... [zum Beitrag]

Interessanter Tascheninhalt

Prenzlau. Am späten Mittwochabend fiel Polizisten in der Berliner Straße Prenzlau ein Radfahrer auf, der... [zum Beitrag]

Fahrzeuge zusammengestoßen

Schwedt. Am Montagmorgen kam es an der Kreuzung Leverkusener Straße - Ehm-Welk-Straße in Schwedt zu einem... [zum Beitrag]

Kind bei Unfall verletzt

Schwedt. Heute morgen kam es in der Rosa-Luxemburg-Straße in Schwedt zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein... [zum Beitrag]

Raubüberfall in Angermünde

Angermünde. Samstagabend kam es in Angermünde zu einem Raubüberfall. Dabei drohte der Täter der... [zum Beitrag]

Reh flüchtet nach Zusammenstoß

Lychen. In den Morgenstunden stießen auf der L23 bei Lychen ein Reh und ein PKW zusammen. Das Tier... [zum Beitrag]

LKW verschwunden

Schwedt. In der Oderstadt verschwand von seinem Abstellplatz in der Lindenallee ein LKW mit dem amtlichen... [zum Beitrag]

Mit 2,76 Promille gestoppt

Schwedt. In Schwedt wurde ein Uckermärker mit 2,76 Promille gestoppt. Der 52-Jährige wurde Samstag durch... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark