Uckermark,

450.000 Euro Zuwendung

Angermünder Bildungswerk erhält Förderung

Rubrik: Wirtschaft

Angermünde. Am 1. Januar 2018 startet das Pilotprojekt "Gemeinsam zum Ziel". Für dieses Projekt erhält das Angermünder Bildungswerk eine Förderung in Höhe von 450.000 Euro vom Jobcenter Uckermark. Mit dieser Unterstützung sollen künftig keine Menschen mehr durch ein bestimmtes Raster fallen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gollmitzer Konsum schließt

Gollmitz. Nach den kleinen Läden in Hohengüstow und Göritz schließt nun auch der Dorfkonsum „Walter‘s... [zum Beitrag]

Lidl plant Neubau

Prenzlau. Das Unternehmen Lidl will in Prenzlau von derzeit 800 auf 1450 Quadratmeter wachsen. Die Stadt... [zum Beitrag]

Bauernmarkt und Kreistierschau

Strehlow. Noch knapp zwei Monate bis zum Bauernmarkt mit Kreistierschau. In Strehlow haben sich Aussteller... [zum Beitrag]

Uckermark auf Reisemarkt

Berlin. Am kommenden Sonnabend präsentieren sich Brandenburgs Nationale Naturlandschaften - die elf... [zum Beitrag]

Weniger Holz vor der Hütte

Brandenburg. In Brandenburgs Wäldern wurden im Jahr 2017 fast 4,3 Millionen Kubikmeter Holz eingeschlagen.... [zum Beitrag]

Templiner Stadthafen

Templin. Die Stadt Templin möchte in ihren Stadthafen investieren. Bürgermeister Detlef Tabbert spricht... [zum Beitrag]

Bahnbetrieb auf Probe

Templin. Bald könnten zwischen Templin und Joachimsthal wieder Züge rollen. Wenn alles klappt, soll ab... [zum Beitrag]

Prenzlauer Baubedarf GmbH

Prenzlau. Am 10. April ist ein Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der Prenzlauer Baubedarf... [zum Beitrag]

Inkontakt unter neuer Führung

Schwedt. Im Sommer 2017 erklärte die Unternehmervereinigung Uckermark, die beliebten Messe Inkontakt aus... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark