Uckermark,

Ferdinand-von-Schill-Straße ist wieder befahrbar

Rubrik: Gesellschaft

Schwedt. Auf dieser Schwedter Straße rollt es wieder. Mit der Fertigstellung der Ferdinand-von-Schill-Straße ist eine wichtige Etappe der umfassenden Straßensanierung im Stadtteil Neue Zeit geschafft. Die Besucher der Feierlichen Eröffnung konnten gleich eine Probefahrt auf dem frischen Asphalt genießen. Die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft stellte für eine Rundfahrt einen Bus zur Verfügung. Im Jahr 2017 wurden insgesamt 6 Millionen Euro für Straßensanierungen in ganz Schwedt investiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Waldfriedhof in Planung

Lychen. In Lychen soll es künftig die Möglichkeit geben, Verstorbene auf einem Waldfriedhof beizusetzen.... [zum Beitrag]

Einsatz für den Naturschutz

Criewen. Die Bewerbungsrunde für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Nationalpark Unteres Odertal hat... [zum Beitrag]

Touristiker zwischen Hoffen und Bangen

Kannnenburg/Templin. Seit die Schließung der Kannenburger Schleuse bekannt wurde, stehen die touristischen... [zum Beitrag]

Temposünder im Visier

Uckermark. Am Mittwoch nahmen die Beamten die Raser ins Visier und stellten im Rahmen des Blitzermarathons... [zum Beitrag]

Zu wenig Blutkonserven

Brandenburg. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ruft kurz nach dem Ende der Osterferien dringend zum... [zum Beitrag]

Übung für den großen Tag

Boitzenburg. Am 21. April treffen sich rund 30 Jugendwehren des Landeskreises Uckermark zum Aktionstag in... [zum Beitrag]

Östro vs. Testo

Bei UckermarkTV gibt es jetzt Genderwahn in Reinkultur. Uns ist egal, ob der Mond männlich oder die... [zum Beitrag]

Sternwarte Greiffenberg

Greiffenberg. Der Ortsverein Greiffenberg verwaltet die Sternwarte und ist dabei sie für die... [zum Beitrag]

Geballt gegen Wassermassen

Prenzlau. Die überfluteten Wege und Regenauffangtonnen sollen bald der Vergangenheit angehören. Am... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark