Uckermark,

Umgestürzter Laster

Rubrik: Gesellschaft

Fährkrug. Aus Templin kommend Höhe Fährkrug ist ein LKW von der Fahrbahn abgekommen. Die Spur am Straßenrand und an der Leitplanke ist geschätzte 30 Meter lang. Erste Befreiungsversuche sind gescheitert. Ein Firma muss den transportieren Sand umladen. Die B109 war beidseitig voll gesperrt. Die Unfallursache ist noch ungeklärt.
Entgegenkommender Verkehr könnte eine Rolle gespielt haben!
 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Saisoneröffnung in Gramzow

Gramzow. Am 28. und 29.April startet das Klein- und Privatbahnmuseum sowie die Gramzower Museumsbahn in... [zum Beitrag]

Zu wenig Blutkonserven

Brandenburg. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ruft kurz nach dem Ende der Osterferien dringend zum... [zum Beitrag]

Grünmarkttage im OderCenter

Schwedt. Für alle die mit Leidenschaft und Freude der Gartenarbeit nachgehen, finden im... [zum Beitrag]

Kinder machen Kurzfilm

Uckermark. Das Projekt Kinder machen Kurzfilm geht in eine neue Runde. Erstmals deckt die... [zum Beitrag]

Bürgerbudget Vorschläge

Prenzlau. Für das Bürgerbudget Prenzlau sind 30 Vorschläge eingegangen. Jedes Projekt müsse für maximal... [zum Beitrag]

Ein Hauch von Afrika

Berkenlatten. Die Redakteure von Uckermark TV haben einen abwechslungsreichen Beruf und Dank der... [zum Beitrag]

Östro vs. Testo

Bei UckermarkTV gibt es jetzt Genderwahn in Reinkultur. Uns ist egal, ob der Mond männlich oder die... [zum Beitrag]

Touristiker zwischen Hoffen und Bangen

Kannnenburg/Templin. Seit die Schließung der Kannenburger Schleuse bekannt wurde, stehen die touristischen... [zum Beitrag]

Waldfriedhof in Planung

Lychen. In Lychen soll es künftig die Möglichkeit geben, Verstorbene auf einem Waldfriedhof beizusetzen.... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark