Uckermark,

Modernes Wohnen in der Platte

Richtfest im Schwedter Marchlewskiring

Rubrik: Wirtschaft

Schwedt. Die Wohnbauten Schwedt kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus: Im Stadtzentrum wird so viel gebaut, dass in regelmäßigen Abständen Grundsteinlegungen, Richtfeste oder Häusereinweihungen anstehen. Das kostenintensivste Projekt ist aktuell das Umbauhaus im Marchlewskiring. Sieben Millionen Euro investiert das Wohnungsunternehmen in die Umgestaltung.Gut die Hälfte der neuen Wohnungen sind bereits vergeben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Angermünde gibt den Auftakt

Angermünde. Zwischen der Industriestadt Schwedt und dem touristischen Templin liegt Angermünde als – sagen... [zum Beitrag]

Hohe Investitionen beim Hotel Döllnsee

Groß Dölln. Das Hotel Döllnsee wurde 1935 im Auftrag von Hermann Göring gebaut. Das Anwesen diente... [zum Beitrag]

Völlig unter Strom

Templin. Völlig unter Strom steht unsere Moderatorin Dominique Ruff dieses Mal beim Jobtausch. Sie lernt... [zum Beitrag]

Flaschenhals nach Polen

Passow/Wendemark. Der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke Berlin–Stettin soll wirtschaftlich, politisch... [zum Beitrag]

pro agro-Marketingpreis

Berlin/Brandenburg. Bereits zum 19. Mal vergibt pro agro, der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes... [zum Beitrag]

60 Arbeitsplätze gesichert

Neubrandenburg. In der Diskussion um 60 Arbeitsplätze von Zustellern konnte eine Einigung erzielt werden.... [zum Beitrag]

Bio-Betriebe im Aufwind

Brandenburg. In Brandenburg haben sich nach den Worten von Agrarminister Jörg Vogelsänger im vergangenen... [zum Beitrag]

Mehr Lohn gefordert

Uckermark. Die Bauarbeiter aus dem Landkreis Uckermark sollen zukünftig mehr Geld verdienen. In der... [zum Beitrag]

Moderner Hybrid-OP

Uckermark. In der kommenden Woche wird im Asklepios Klinikum Uckermark ein neuer Hybrid-OP eröffnet. Nach... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark