Uckermark,

Kind nach Unfall schwer verletzt

Datum: 15.12.2017
Rubrik: Polizei

Angermünde. Ebenfalls am Freitagmorgen kam es in der Angermünder Puschkinallee zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein zwölf Jahre alter Junge auf seinem Schulweg die Straße betreten und war von einem PKW Ford erfasst worden. Dabei zog sich das Kind schwere Verletzungen zu. Es wurde von Rettern in das Klinikum Schwedt/Oder gebracht. Die Ermittlungen zum genauen Hergang sind noch nicht abgeschlossen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Einbruch in Zoohandlung

Schwedt. In Schwedt gelangten Einbrecher in die Räume einer Zoohandlung in der Ringstraße. Die Täter... [zum Beitrag]

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Prenzlau. In der Stettiner Straße in Prenzlau kontrollierte die Polizei am Donnerstagnachmittag einen Opel... [zum Beitrag]

Polizei sucht Zeugen

Prenzlau. Kriminalisten der Inspektion Uckermark sucht im Rahmen eines Ermittlungsverfahren wegen... [zum Beitrag]

Zerkratztes Fahrzeug

Templin. In Templin wurden beide Seiten eines Pkw zerkratzt. Dabei kam ein spitzer Gegenstand zum Einsatz.... [zum Beitrag]

Raubüberfall in Angermünde

Angermünde. Samstagabend kam es in Angermünde zu einem Raubüberfall. Dabei drohte der Täter der... [zum Beitrag]

Schrottdiebe

Prenzlau. Unbekannte haben die Umzäunung eines Firmengeländes in der Prenzlauer Karl-Marx-Straße in... [zum Beitrag]

Mit 2,76 Promille gestoppt

Schwedt. In Schwedt wurde ein Uckermärker mit 2,76 Promille gestoppt. Der 52-Jährige wurde Samstag durch... [zum Beitrag]

LKW verschwunden

Schwedt. In der Oderstadt verschwand von seinem Abstellplatz in der Lindenallee ein LKW mit dem amtlichen... [zum Beitrag]

Polizei ermittelt Tatverdächtige

Prenzlau. Intensive Ermittlungen erbrachten die Identitäten dreier Jugendlicher, die an einer... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark