Uckermark,

Das geheimnisvolle Wesen

Landratswahl in der Uckermark

Rubrik: Politik

Uckermark. Am 22. April 2018 wird in einer Direktwahl der neue Landrat für die Uckermark bestimmt. Dann sind die Bürger gefragt. Doch welche Namen stehen denn eigentlich auf dem Stimmzettel und was macht so ein Landrat eigentlich?

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Amtszeit endet

Prenzlau. 2009 verteilte er selbstgebackenen Pfannkuchen, überzeugte die Einwohner von sich und erreichte... [zum Beitrag]

Kandidaten für Templin

Templin. Das MKC war zur Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten gut gefüllt. Viele Templiner wollten... [zum Beitrag]

Der Wahltag in Bildern

Templin. Die Thermalsoleheilbadstadt hat gewählt. Zwischen 8 und 18 Uhr standen die Wahllokale offen,... [zum Beitrag]

Der Morgen ohne Kater

Templin. Nach der Wahl ist vor den kommenden politischen Zielen. Das gilt nicht nur für den... [zum Beitrag]

Sender fehlt auf Satellit

Uckermark. Lokale TV-Sender wie UckermarkTV fanden anfangs ihre Verbreitung über städtische Kabelnetze.... [zum Beitrag]

Eine Frau für Templin

Templin. Am 14. Januar 2018 wählen die Templiner ein neues Stadtoberhaupt. Wir haben die... [zum Beitrag]

Gemeinsamer Entwurf für Kita-Gesetz

Brandenburg. CDU und Bündnis 90/Die Grünen haben einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem das Brandenburger... [zum Beitrag]

Brandenburgischen Lehrerpreis

Brandenburg. Bildungsministerin Britta Ernst und Ministerpräsident Dietmar Woidke wollen erneut besonders... [zum Beitrag]

Mehr Stellen gefordert

Brandenburg. Brandenburger Verwaltungsrichter fordern zusätzliche Stellen im Nachtragshaushalt. Grund... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark