Uckermark,

Busfahrer hilft in der Not

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Aus unbekannten Gründen war ein Mann am Prenzlauer Busbahnhof schwer gestürzt. Er schlug mit dem Kopf an der Bordsteinkante auf, was zu stark blutenden Verletzungen im Gesichtsbereich führte. Der Fahrer eines zu diesem Zeitpunkt einfahrenden Linienbusses der Uckermärkischen Verkehrsbetriebe bemerkte den Unfall und leistete sofortige Hilfe. Der verunglückte Mann habe offensichtlich unter Schock gestanden und sei nicht ansprechbar gewesen. Der Busfahrer blieb bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte bei dem Verletzten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ich bin wieder hier

Uckermark. Im Bundestag fand gestern beim Umweltausschuss eine Anhörung zum Wolfsmanagement statt. Die... [zum Beitrag]

Östro vs. Testo

Bei UckermarkTV gibt es jetzt Genderwahn in Reinkultur. Uns ist egal, ob der Mond männlich oder die... [zum Beitrag]

Geballt gegen Wassermassen

Prenzlau. Die überfluteten Wege und Regenauffangtonnen sollen bald der Vergangenheit angehören. Am... [zum Beitrag]

Transporter für Tafel

Schwedt. Der Rotaryclub Schwedt hat für die Schwedter Schutzhütte die Anschaffung eines Mercedes Sprinters... [zum Beitrag]

Schafe Sache

Prenzlau. Am Ortsausgang Prenzlau in Richtung Röpersdorf hat heute die Herde der Schäferei Müller die... [zum Beitrag]

Saisoneröffnung in Gramzow

Gramzow. Am 28. und 29.April startet das Klein- und Privatbahnmuseum sowie die Gramzower Museumsbahn in... [zum Beitrag]

Stadthafen soll wachsen

Templin. Templin kann gerade mit der Vielzahl von Seen und Gewässern bei Urlaubern punkten. Rudern,... [zum Beitrag]

Zu wenig Blutkonserven

Brandenburg. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ruft kurz nach dem Ende der Osterferien dringend zum... [zum Beitrag]

Feuerwehr bei Kinderakademie

Prenzlau. Die Kinderakademie der IG Frauen und Familie Prenzlau zieht eine positive Bilanz. In diesem... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark