Uckermark,

Keine besonderen Vorkommnisse

Datum: 27.12.2017
Rubrik: Polizei

Uckermark. Insgesamt sind die Weihnachtsfeiertage aus polizeilicher Sicht bis zum jetzigen Zeitpunkt ruhig und ohne größere Ereignisse verlaufen. Die Polizei musste zu 7 Ruhestörungen ausrücken, weiterhin wurden 10 Verkehrsunfälle, davon einer zwei mit leichtem Personenschaden aufgenommen. Es wurde ein Fahrzeugführer alkoholisiert und ein Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln festgestellt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


LKW verschwunden

Schwedt. In der Oderstadt verschwand von seinem Abstellplatz in der Lindenallee ein LKW mit dem amtlichen... [zum Beitrag]

Interessanter Tascheninhalt

Prenzlau. Am späten Mittwochabend fiel Polizisten in der Berliner Straße Prenzlau ein Radfahrer auf, der... [zum Beitrag]

Radfahrer stürzten

Schwedt. Am Mittwochvormittag mussten Rettungskräfte gleich zwei Schwedter ins Krankenhaus bringen,... [zum Beitrag]

Versuchter Diebstahl

Schwedt. Unbekannte haben auf dem Parkplatz des Autohauses Henseler in Schwedt die Scheibe eines... [zum Beitrag]

Mit 2,76 Promille gestoppt

Schwedt. In Schwedt wurde ein Uckermärker mit 2,76 Promille gestoppt. Der 52-Jährige wurde Samstag durch... [zum Beitrag]

Schrottdiebe

Prenzlau. Unbekannte haben die Umzäunung eines Firmengeländes in der Prenzlauer Karl-Marx-Straße in... [zum Beitrag]

Zerkratztes Fahrzeug

Templin. In Templin wurden beide Seiten eines Pkw zerkratzt. Dabei kam ein spitzer Gegenstand zum Einsatz.... [zum Beitrag]

Täter flüchteten

Templin. Gestern Vormittag wurde in ein Einfamilienhaus im Templiner Pappelweg eingebrochen. Unbekannte... [zum Beitrag]

Raubüberfall in Angermünde

Angermünde. Samstagabend kam es in Angermünde zu einem Raubüberfall. Dabei drohte der Täter der... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark