Uckermark,

Keine besonderen Vorkommnisse

Datum: 27.12.2017
Rubrik: Polizei

Uckermark. Insgesamt sind die Weihnachtsfeiertage aus polizeilicher Sicht bis zum jetzigen Zeitpunkt ruhig und ohne größere Ereignisse verlaufen. Die Polizei musste zu 7 Ruhestörungen ausrücken, weiterhin wurden 10 Verkehrsunfälle, davon einer zwei mit leichtem Personenschaden aufgenommen. Es wurde ein Fahrzeugführer alkoholisiert und ein Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln festgestellt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Langfinger scheiterten

Templin. Unbekannte Täter versuchten vergeblich einen Mercedes vom Gelände eines Autohauses in der... [zum Beitrag]

Dieselkraftstoff gestohlen

Schönfeld. Auf ein Feld im Bereich Klockow haben Kraftstoffdiebe zugeschlagen. Die Täter stahlen aus dem... [zum Beitrag]

Dealer festgenommen

Angermünde. Mit mehr als ein einem halben Kilo Marihuana im Rucksack ist ein mutmaßlicher Drogendealer der... [zum Beitrag]

Verdacht der Brandstiftung

Prenzlau. Am Dienstagnachmittag brannte eine größere Grasfläche in der Röpersdorfer Straße. Erste... [zum Beitrag]

In Parkanlage randaliert

Schwedt. Am Montagabend wurden Polizisten in die Parkanlage an der Ehm-Welk-Straße gerufen. Dort hatte... [zum Beitrag]

Zigarettenautomat gesprengt

Templin. Unbekannte Täter sprengten mit pyrotechnischen Erzeugnissen einen Zigarettenautomat in der... [zum Beitrag]

Nackter Mann im Stadtgebiet

Templin. Nach Zeugenhinweisen haben Polizisten in der vergangenen Woche in der Ringstraße einen nackten... [zum Beitrag]

Widerstand geleistet

Schwedt. In der Oderstadt randalierte ein Mann in der Straße am Stadtpark. Er fiel durch das lautstarke... [zum Beitrag]

Einbruchsdiebstahl

Schwedt. Gestern sind Diebe in einen Schuppen in Criewen eingebrochen. Die Täter stahlen... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark