Uckermark,

Radfahrer schwer verletzt

Datum: 29.12.2017
Rubrik: Polizei

Schwedt. Am 27.12.2017, gegen 16:20 Uhr, stießen in der Lindenallee ein Auto und ein Radfahrer zusammen.
Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Radfahrer die Straße an einer Fußgängerampel überqueren wollen. Bei dem Zusammenstoß schlug der 19-Jährige mit dem Kopf auf die Motorhaube des Wagens. Er kam schwer verletzt in das nahe gelegene Klinikum. Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln nun zur genauen Unfallursache.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Unfall forderte Verletzte

Templin. Auf der B109 zwischen Hindenburg und Hammelspring sind gestern, gegen 05:00 Uhr, ein VW Caddy und... [zum Beitrag]

Durch Unfall verletzt

Schwedt. Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Freitagnachmittag im Bereich des... [zum Beitrag]

Baseballschläger sichergestellt

Prenzlau. Im Prenzlauer Georg-Dreke kam es gestern Nacht in einem Mehrfamilienhaus zu einer gefährlichen... [zum Beitrag]

Randalierer leistet Widerstand

Schwedt. Zu einem Einsatz in den Schwedter Stadtpark mussten die Polizei am späten Freitagabend ausrücken,... [zum Beitrag]

Diebe in Pinnow

Pinnow. Auf der B2 in Pinnow wurde ein Kleintransporter durchsucht. Fahrer und Beifahrer waren der Polizei... [zum Beitrag]

Polizisten attackiert

Schwedt. Am späten Montagabend wurden Polizisten in die Asylunterkunft in der Flemsdorfer Straße gerufen.... [zum Beitrag]

Betrunkener Rollstuhlfahrer

Prenzlau. In Prenzlau ist der Fahrer eines Elektrorollstuhls gestern Nachmittag gegen einen parkenden PKW... [zum Beitrag]

Widerstand geleistet

Schwedt. In der Oderstadt randalierte ein Mann in der Straße am Stadtpark. Er fiel durch das lautstarke... [zum Beitrag]

Tödlicher Verkehrsunfall

Prenzlau. Ein tragischer Unfall ereignete sich heute Morgen zwischen den Anschlussstellen Prenzlau Süd und... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark