Uckermark,

Brennende Heuballen

Datum: 02.01.2018
Rubrik: Polizei

Angermünde. Gestern Vormittag fing ein Heuballen auf seinem Lagerplatz in Friedrichsfelde bei Angermünde Feuer. Der Eigentümer konnte den Brand selbst löschen. So blieb es bei einem Sachschaden im zweistelligen Eurobereich. Derzeit wird ermittelt, wie es zum Ausbruch des Feuers kommen konnte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Am Krankenhaus festgenommen

Schwedt. Am 19. April nahm die Polizei auf dem Parkplatz des Schwedter Krankenhauses einen 23-jährigen... [zum Beitrag]

Unfall forderte Verletzte

Templin. Auf der B109 zwischen Hindenburg und Hammelspring sind gestern, gegen 05:00 Uhr, ein VW Caddy und... [zum Beitrag]

Drogen mitgeführt

Templin. Die Kontrolle eines 16-jährigen Radfahrers in der Nacht vom Freitag zum Samstag erbrachte nicht... [zum Beitrag]

Durch Unfall verletzt

Schwedt. Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Freitagnachmittag im Bereich des... [zum Beitrag]

Unter Drogeneinfluss gefahren

Templin. Am Montag, gegen 03:20 Uhr, bemerkten Polizisten einen VW Passat, welcher vorschriftswidrig in... [zum Beitrag]

Randalierer leistet Widerstand

Schwedt. Zu einem Einsatz in den Schwedter Stadtpark mussten die Polizei am späten Freitagabend ausrücken,... [zum Beitrag]

Langfinger scheiterten

Templin. Unbekannte Täter versuchten vergeblich einen Mercedes vom Gelände eines Autohauses in der... [zum Beitrag]

Polizisten attackiert

Schwedt. Am späten Montagabend wurden Polizisten in die Asylunterkunft in der Flemsdorfer Straße gerufen.... [zum Beitrag]

Tödlicher Verkehrsunfall

Prenzlau. Ein tragischer Unfall ereignete sich heute Morgen zwischen den Anschlussstellen Prenzlau Süd und... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark