Uckermark,

Wildschwein flüchtete nach Unfall

Datum: 03.01.2018
Rubrik: Polizei

Templin. Ebenfalls heute morgen, stießen auf der L216, in Höhe der Bushaltestelle Heinrichshof, ein Mazda und ein Wildschwein zusammen. Glücklicherweise blieb es bei Sachschaden. Das Tier flüchtete vom Ort des Geschehens. In diesem Sinne fahren Sie vorsichtig. Der Verkehrsservice.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Zerkratztes Fahrzeug

Templin. In Templin wurden beide Seiten eines Pkw zerkratzt. Dabei kam ein spitzer Gegenstand zum Einsatz.... [zum Beitrag]

Fahrzeuge zusammengestoßen

Schwedt. Am Montagmorgen kam es an der Kreuzung Leverkusener Straße - Ehm-Welk-Straße in Schwedt zu einem... [zum Beitrag]

Polizei sucht Zeugen

Prenzlau. Kriminalisten der Inspektion Uckermark sucht im Rahmen eines Ermittlungsverfahren wegen... [zum Beitrag]

Geschlagen und beleidigt

Schwedt. Gestern Mittag warteten ein 19 Jahre alter Syrer und eine 17 Jahre alte Einheimische an einer... [zum Beitrag]

Betrüger machten Kasse

Schwedt. Schon am Freitag wurde der Polizei ein Betrug zum Nachteil einer 74 Jahre alten Frau angezeigt.... [zum Beitrag]

Polizei ermittelt Tatverdächtige

Prenzlau. Intensive Ermittlungen erbrachten die Identitäten dreier Jugendlicher, die an einer... [zum Beitrag]

Raubüberfall in Angermünde

Angermünde. Samstagabend kam es in Angermünde zu einem Raubüberfall. Dabei drohte der Täter der... [zum Beitrag]

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Prenzlau. In der Stettiner Straße in Prenzlau kontrollierte die Polizei am Donnerstagnachmittag einen Opel... [zum Beitrag]

Einbruch in Zoohandlung

Schwedt. In Schwedt gelangten Einbrecher in die Räume einer Zoohandlung in der Ringstraße. Die Täter... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark