Uckermark,

Biker schwer verletzt

Unfall in Schwedt

Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Wie erst Dienstag bekannt wurde, ist am 30. Dezember ein Biker in Schwedt schwer verunglückt. Der 38 Jahre alte Motorradfahrer wollte mit seiner Suzuki ein Tankstellengelände in der Berliner Allee verlassen. Doch wurde die Maschine von einem VW Passat erfasst, welcher rückwärts vom Staubsaugerplatz fuhr. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich Verletzungen an Armen und Beinen zu. Sein Krad war anschließend auch nicht mehr fahrbereit. Die Polizei ermittelt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Wasser Marsch!

Prenzlau. Am 5. Mai wird es bunt auf dem Gelände der Medienmacher in Prenzlau. Uckermark Kurier und... [zum Beitrag]

Stadthafen soll wachsen

Templin. Templin kann gerade mit der Vielzahl von Seen und Gewässern bei Urlaubern punkten. Rudern,... [zum Beitrag]

Sternwarte Greiffenberg

Greiffenberg. Der Ortsverein Greiffenberg verwaltet die Sternwarte und ist dabei sie für die... [zum Beitrag]

Transporter für Tafel

Schwedt. Der Rotaryclub Schwedt hat für die Schwedter Schutzhütte die Anschaffung eines Mercedes Sprinters... [zum Beitrag]

Infoabend zur Geburt

Schwedt. Einmal pro Monat finden Informationsabende für werdende Eltern im Asklepios Klinikum Uckermark... [zum Beitrag]

Ein Hauch von Afrika

Berkenlatten. Die Redakteure von Uckermark TV haben einen abwechslungsreichen Beruf und Dank der... [zum Beitrag]

Zu wenig Blutkonserven

Brandenburg. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ruft kurz nach dem Ende der Osterferien dringend zum... [zum Beitrag]

Östro vs. Testo

Bei UckermarkTV gibt es jetzt Genderwahn in Reinkultur. Uns ist egal, ob der Mond männlich oder die... [zum Beitrag]

Feuerwehr bei Kinderakademie

Prenzlau. Die Kinderakademie der IG Frauen und Familie Prenzlau zieht eine positive Bilanz. In diesem... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark