Uckermark,

Prenzlau sprengt Ketten

Neujahresempfang fasst Geschafftes zusammen

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Mit der Restaurierung des Kettenhauses und dem Abwenden der Kreisgebietsreform sind für Prenzlau im Jahr 2017 Ereignisse eingetreten die viele früher für unmöglich hielten. Für den Rückblick und ein kurzes Durchatmen hat die Stadt den Neujahresempfang genutzt.
 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


500 Euro für die Reisekasse

Potzlow. Letztes Jahr im Oktober gingen knapp 230 Sportler beim Rolandlauf an den Start. Bei Wind und... [zum Beitrag]

Schutz vor Hochwasser

Schwedt. Die Oderstadt hat einen neuen Winterdeich und damit mehr Sicherheit bei künftigen... [zum Beitrag]

Fragen zu Fundstück

Randowtal. Die Zuschauerin Bärbel Würfel machte am 6. Januar einen ganz besonderen Fund. Bei einer Tour... [zum Beitrag]

Neue Algenart im Nationalpark

Schwedt. Im Nationalpark Unteres Odertal konnte kürzlich eine neue, aus Nord- bzw. Südamerika stammende... [zum Beitrag]

Neuregelungen zum Mutterschutz

Brandenburg. Das brandenburgische Arbeitsministerium hat auf ihrer Webseite die Neuregelungen zum... [zum Beitrag]

Blick hinter die Kulissen

Angermünde. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr hat Bürgermeister Frederik Bewer die... [zum Beitrag]

Mit dem Bürgermeister im Gespräch

Prenzlau. Am 24. Januar, findet um 15 Uhr in der Begegnungsstätte „Diester" in Prenzlau, der nächste... [zum Beitrag]

Experten beraten zum Thema Grippe

Uckermark. Die Grippesaison hat begonnen. Bisher wurden 1.122 Fälle gemeldet - die Zahl der tatsächlich... [zum Beitrag]

Behandlungskosten steigen

Brandenburg. Im Jahr 2016 fielen in den 56 Brandenburger Krankenhäusern Gesamtkosten in Höhe von 2,4... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark