Uckermark,

Schöner lernen

Schulen bekommen Geld

Rubrik: Politik

Prenzlau. In einem Arbeitsgespräch mit Brandenburgs Finanzminister Christian Görke regnete es Geld für Schulen. Der Prenzlauer Bürgermeister Hendrik Sommer kann das für seine Schulen gut gebrauchen. Grundvorraussetzung für die Mittel war eine gewisse Bedürftigkeit. Der Geldsegen war also Glück im Unglück.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue Lehrer für Brandenburg

Brandenburg. Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher hat heute in Potsdam die neuen Lehramtskandidatinnen... [zum Beitrag]

Landratswahl ohne DIE LINKE

Uckermark. DIE LINKE der Uckermark stellt keinen Kandidaten für die Landratswahl im April dieses Jahres... [zum Beitrag]

Unterricht in Muttersprache

Brandenburg. Morgen ist Internationaler Tag der Muttersprache. Aus diesem Anlass machen Bildungsministerin... [zum Beitrag]

Karina Dörk (CDU) kandidiert als...

Angermünde. Die CDU-Uckermark nominierte Karina Dörk Freitagabend auf dem Gut Kerkow mit großer Mehrheit... [zum Beitrag]

Börse für Perspektive

Barnim/Uckermark. 40 regionale Unternehmen und Institutionen suchen bei der Job- und Ausbildungsbörse... [zum Beitrag]

Gleichberechtigung

Brandenburg. Der Anteil von Frauen in der Politik ist auch im Land Brandenburg immer noch sehr gering. In... [zum Beitrag]

Neujahrsempfang der SPD

Schwedt. Die SPD Uckermark lädt am Dienstag zum Neujahrsempfang ins Vereinshaus Kosmonaut in Schwedt ein.... [zum Beitrag]

Woidke in der Uckermark

Wallmow. Am kommenden Donnerstag ist Ministerpräsident Dietmar Woidke zu Besuch in die Uckermark. Ein Ziel... [zum Beitrag]

Lärm um Rathaus

Schwedt. Seit heute erfolgt mit dem Abbruchbagger der Abriss des Alten Rathauses Schwedt in der... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark