Uckermark,

Ausbildungs- und Berufemarkt

Rubrik: Wirtschaft

Eberswalde. Mehr als 80 Aussteller werden beim Berufemarkt am 27. Januar, dabei sein - so viele wie noch nie zuvor.
Von 9.30 bis 13 Uhr können sich am Oberstufenzentrum II Jugendliche über freie Lehrstellen zum Ausbildungsstart 2018 informieren und sich bei den Unternehmen vor Ort bewerben. Viele Betriebe und Institutionen bieten darüber hinaus bereits Ausbildungs- und Studienplätze für 2019 sowie Praktikumsplätze an.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Lokalfüchse im Gespräch

Prenzlau. Netzwerken wird in der heutigen Welt für Unternehmer immer wichtiger, um eine geschlossene... [zum Beitrag]

Startschuss fürs Schützen Quartier

Prenzlau. Die Wohnbau gibt den Startschuss für ein innerstädtisches Neubauvorhaben. In der Grabowstraße 4... [zum Beitrag]

Seehotel sucht Leitung

Templin. Das Ahorn-Seehotell in Templin steht derzeit nur unter kommissarischer Leitung. Diese hat... [zum Beitrag]

Blick auf 2017

Schwedt. Die Stadtsparkasse Schwedt lässt das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. In der... [zum Beitrag]

Besorgte Landwirte

Uckermark. Die Mitteilung von EU-Haushaltskommissar Günther Öttinger, dass Direktzahlungen aus dem... [zum Beitrag]

Für die Zukunft gerüstet

Schwedt. Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft tummelten sich am Dienstag im PCK-Werkrestaurant.... [zum Beitrag]

Workshop BiberBus

Angermünde. Der BiberBus bringt Gäste vom historischen Stadtkern Angermünde direkt in das... [zum Beitrag]

Obst war 2017 teurer

Brandenburg. Die Verbraucherpreise für Obst sind 2017 sowohl in Berlin als auch in Brandenburg gestiegen.... [zum Beitrag]

Jahresabschluss der Technischen Werke

Schwedt. Seit Dezember ist Dirk Sasson neuer Geschäftsführer der Stadtwerke sowie der Technischen Werke.... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark