Uckermark,

Biber in Templin sorgt für Überflutung

Rubrik: Gesellschaft

Templin. Bei Gandenitz hat ein Biber einen Waldweg überflutet. Das geht aus Informationen der Templiner Stadtverwaltung hervor. Der Nager hat in einem Forstrevier den Bachlauf der Hermsdorfer Beck angestaut. Dass Wasser hat sich jetzt großflächig im Wald verteilt und ist zu einem kleinen See angewachsen. Inzwischen ist der Wasserspiegel so stark angestiegen, dass der Waldweg überflutet wird. Akute Maßnahmen gegen den Biberbau werden nach Angaben der Stadtverwaltung momentan nicht getroffen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mut macht stark

Gemeinde Uckerland/Lübbenow. Im Dezember 2017 hat sich eine kleine Gruppe behinderter Menschen... [zum Beitrag]

Kummerow feiert

Schwedt. Im Rathaus Schwedt ist vom 13. Februar bis 3. März 2018 eine Ausstellung über den kleinsten... [zum Beitrag]

Abschluss der Trilogie

Templin. Die richtigen Fans waren wochenlang aus dem Häuschen und fieberten dem Start zu Fifty Shades Of... [zum Beitrag]

Woche der Ausbildung

Eberswalde. Zur bundesweiten Woche der Ausbildung lädt die Agentur für Arbeit interessierte Jugendliche zu... [zum Beitrag]

Zwangspause für Wassertourismus

Templin. Die Kannenburger Schleuse ist eines von vielen Opfern einer Deutschlandweiten Sparpolitik an... [zum Beitrag]

Gemeinsam sind wir stark

Angermünde. Das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, die Blumberger Mühle und die Naturwacht wollen... [zum Beitrag]

Gutshaus Dobberzin

Angermünde/Dobberzin. Jahrelang war das marode Gutshaus im Angermünder Ortsteil Dobberzin Stein des... [zum Beitrag]

Medaille für Rettung

Prenzlau. Dank des Einsatzes von Ronny Splisteser konnte am Dienstagnachmittag am Igelpfuhl in Prenzlau... [zum Beitrag]

Hunderttausende Einsätze

Brandenburg. Weit über 300.000 Mal rückten die Pannenhelfer des ADACs und ihre Straßendienstpartner in... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark