Uckermark,

Ja, ich kann!

Mit 65 noch mal Landrat

Rubrik: Politik

Uckermark. Nach der Wahl des Bürgermeisters in Templin wird in diesem Jahr auch der Landrat der Uckermark gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Dietmar Schulze will mit 65 Jahren erneut kandidieren. Der Sozialdemokrat hat uns erzählt, welche Motivation er hat.

Die Landratswahl ist für den 22. April angesetzte. Bis dahin stellen wir ihnen weitere Kandidaten für das höchste Amt in der Kreisverwaltung vor.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Waldfunktionen auf Karte

Brandenburg. Aufgrund eines Landtagsbeschlusses aus dem Jahr 2015 wurde die Waldfunktionenkartierung... [zum Beitrag]

L 217-Sanierung muss warten

Boitzenburg. Aus dem Landesbetrieb Straßenwesen und dem Landesamt für Bauen und Verkehr gibt es keine... [zum Beitrag]

Kramp-Karrenbauer in Schwedt

Schwedt. Die CDU Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer besucht erstmals die Uckermark und begrüßt... [zum Beitrag]

Mehr öffentlicher Verkehr

Brandenburg. In ihrer Grundsatzrede auf der Frühjahrstagung des Verbandes Deutscher... [zum Beitrag]

Landratswahl 2018

Uckermark. In der gesamten Uckermark waren heute die Wahllokale bis 18:00 Uhr geöffnet. Dietmar Schulze... [zum Beitrag]

Kandidaten im Forum

Uckermark. Am 22. April steht die Landratswahl in der Uckermark an. Als Kandidaten stellen sich Dietmar... [zum Beitrag]

Frühschoppen mit der CDU

Schwedt. Die CDU Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer unterstützt Karina Dörk im Kampf um das... [zum Beitrag]

Naturschutzbeiräte gewürdigt

Brandenburg. Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger hat anlässlich der Frühjahrstagung... [zum Beitrag]

Landratswahl 2018

Uckermark. Ab sofort besteht die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen für die Landratswahl am 22. April zu... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark