Uckermark,

Ersatzneubau für Schleuse

Wirtschaftspotential erhalten

Rubrik: Politik

Templin. Mit großer Sorge blicken Unternehmen, Politiker und Touristiker in der Uckermark auf die kurzfristige Sperrung der Kannenburger Schleuse in Templin. Stefan Zierke von der SPD fordert daher in einem offenen Brief an Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) ein Sofortprogramm. Die Schleuse sei eine tragende Säule der regionalen Wertschöpfung im Wassertourismus. Zierke verlangt daher die Planung und Finanzierung eines Ersatzneubaus. Es wäre aus seiner Sicht ein Skandal, wenn sich die vernachlässigten Planungen von Ersatzinvestitionen mit aller Härte auf dem Rücken vieler Menschen im Bereich des Wassertourismus auswirke.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue Lehrer für Brandenburg

Brandenburg. Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher hat heute in Potsdam die neuen Lehramtskandidatinnen... [zum Beitrag]

Koeppen verhandelt auf Bundesebene mit

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen verhandelt über die zukünftige Koalition auf Bundesebene mit.... [zum Beitrag]

Ungelöst: Wasserturm in Passow

Passow. Zum anscheinend widerrechtlichen Abriss des Wasserturms in Passow durch die Deutsche Bahn, hat die... [zum Beitrag]

Schülerstipendienprogramm

Brandenburg. Das Start-Schülerstipendienprogramm ist die größte deutsche Förderinitiative für Jugendliche... [zum Beitrag]

Woidke in der Uckermark

Wallmow. Am kommenden Donnerstag ist Ministerpräsident Dietmar Woidke zu Besuch in die Uckermark. Ein Ziel... [zum Beitrag]

Landratswahl ohne DIE LINKE

Uckermark. DIE LINKE der Uckermark stellt keinen Kandidaten für die Landratswahl im April dieses Jahres... [zum Beitrag]

Landratswahl und Koalitionsverhandlungen

Schwedt. Amtsinhaber Dietmar Schulze will es noch einmal wissen und erhielt für die bevorstehende... [zum Beitrag]

Mehr Arbeitslose trotz Fachkräftemangel

Uckermark. Die Zahl der Arbeitslosen, die im Jobcenter Uckermark betreut werden, ist im zurückliegenden... [zum Beitrag]

Unterricht in Muttersprache

Brandenburg. Morgen ist Internationaler Tag der Muttersprache. Aus diesem Anlass machen Bildungsministerin... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark