Uckermark,

Naturspektakel im Odertal

Die Singschwantage beginnen

Rubrik: Kultur

Criewen. Zum 12. Mal laden Nationalparkverwaltung und Naturwacht vom 2. bis 4.  Februar nach Criewen zu den Singschwantagen. Die kalte Jahreszeit verspricht besondere Erlebnisse im einzigen Auennationalpark Deutschlands. Singschwäne beziehen Quartier in der Oderaue und verzaubern jedes Jahr die Besucher mit ihrem tiefen, nasalen Posaunenklang und der Balz, die mitten im Winter stattfindet.

Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Jetzt wird’s gemütlich

Templin. Vor fast einem Jahr wurde das frisch sanierte Multikulturelle Centrum in Templin feierlich... [zum Beitrag]

Zuschauer gehen Backstage

Schwedt. Am 24. Februar gewähren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt wieder einen Blick hinter ihre... [zum Beitrag]

THEATER Stolperdraht

Schwedt. Am Samstag findet von 15.00 bis 18.00 Uhr im Saal des „Kosmonaut“ der Kinderfasching mit dem... [zum Beitrag]

OHRPHON-Projekt in Prenzlau

Prenzlau. Prenzlauer Schüler konnten an einer Audioguide moderierten Hauptprobe des Preußischen... [zum Beitrag]

3. Medienturmfest

Prenzlau. Am 5. Mai dreht sich am Medienturm in Prenzlau alles rund um das Thema Wasser. Dann laden die... [zum Beitrag]

Bebilderter Erfahrungsbericht

Prenzlau. Thomas Mücke präsentiert am Sonntag, den 4. März, um 16 Uhr, im Kleinkunstsaal des... [zum Beitrag]

Punk in Kirche

Uckermark. Die Berliner Punkrock-Band „Herzblut“ wird mit Pfarrer Ralf Schwieger am 8. Februar mehrere... [zum Beitrag]

Plattdeutsch im Fokus

Prenzlau. Von den rund 6 000 Sprachen, die weltweit gesprochen werden, sind nach Einschätzung der UNESCO... [zum Beitrag]

9 Tage wach

Templin. Eric Stehfest hat in Templin aus seinem Buch „9 Tage wach“ gelesen. Der GZSZ-Star gab UckermarkTV... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark