Uckermark,

Neue Straßen auf dem Lande

Rubrik: Politik

Uckermark. Der Landkreis Uckermark hat die Zuwendung für das Projekt „Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur im deutsch-polnischen Grenzgebiet der Euroregion POMERANIA“ erhalten. Damit ist die Finanzierung von drei Straßenbauprojekten gesichert. Zum einen die Ortsdurchfahrt Eickstedt und die Ortsverbindung zwischen Gramzow und Lützlow. Auch die Landesstraße in Milmersdorf soll erneuert werden. Die Baumaßnahmen sind zu 85 Prozent gefördert. Der Kreis beginnt jetzt mit den Vorbereitungen zur Ausschreibung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Landratswahl ohne DIE LINKE

Uckermark. DIE LINKE der Uckermark stellt keinen Kandidaten für die Landratswahl im April dieses Jahres... [zum Beitrag]

Arbeitsmarktpolitische Tour

Uckermark. Die Staatssekretärin im brandenburgischen Arbeitsministerium Almuth Hartwig-Tiedt war in dieser... [zum Beitrag]

Schülerstipendienprogramm

Brandenburg. Das Start-Schülerstipendienprogramm ist die größte deutsche Förderinitiative für Jugendliche... [zum Beitrag]

Der neue alte Bürgermeister

Templin. Am 14. Januar wurde in Templin gewählt. Mit 61,31 Prozent wurde Detlef Tabbert aufs Neue zum... [zum Beitrag]

Neue Lehrer für Brandenburg

Brandenburg. Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher hat heute in Potsdam die neuen Lehramtskandidatinnen... [zum Beitrag]

Ersatzneubau für Schleuse

Templin. Mit großer Sorge blicken Unternehmen, Politiker und Touristiker in der Uckermark auf die... [zum Beitrag]

Karina Dörk (CDU) kandidiert als...

Angermünde. Die CDU-Uckermark nominierte Karina Dörk Freitagabend auf dem Gut Kerkow mit großer Mehrheit... [zum Beitrag]

Koeppen verhandelt auf Bundesebene mit

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen verhandelt über die zukünftige Koalition auf Bundesebene mit.... [zum Beitrag]

Lärm um Rathaus

Schwedt. Seit heute erfolgt mit dem Abbruchbagger der Abriss des Alten Rathauses Schwedt in der... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark