Uckermark,

Brief an Merkel

Resolution zur Kannenburger Schleuse

Rubrik: Politik

Uckermark. Steter Tropfen höhlt den Stein - oder eben die Spundwände einer Schleuse, wie die der Kannenburger Schleuse. Die Betonung liegt hier allerdings auf der Stetigkeit. Angeblich war der marode Zustand der handbetriebenen Schleuse schon länger bekannt. Nun musste das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde die marine Vollsperrung veranlassen. Ein Aufschrei war die Folge. Nun wendet sich der Kreistag sogar an Angela Merkel.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Diskussion zur Pestizidfreiheit

Prenzlau. Am Mittwoch, dem 25. April, findet um 17 Uhr eine moderierte Podiumsdiskussion zum Thema... [zum Beitrag]

Vor der Landratswahl

Uckermark. Die CDU will den Uckermärkern die Gelegenheit geben, die Landrats-Kandidatin Karina Dörk,... [zum Beitrag]

Landratswahl rückt näher

Uckermark. Die Landratswahl rückt näher. So langsam kommen die Kandidaten in den Wahlkampfschwung. Plakate... [zum Beitrag]

Landratswahl 2018

Uckermark. Ab sofort besteht die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen für die Landratswahl am 22. April zu... [zum Beitrag]

Landtagswahlen 2019

Potsdam. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke tritt bei den Landtagswahlen 2019 als... [zum Beitrag]

Waldfunktionen auf Karte

Brandenburg. Aufgrund eines Landtagsbeschlusses aus dem Jahr 2015 wurde die Waldfunktionenkartierung... [zum Beitrag]

Mehr öffentlicher Verkehr

Brandenburg. In ihrer Grundsatzrede auf der Frühjahrstagung des Verbandes Deutscher... [zum Beitrag]

Eine echte Wahl

Uckermark. Politikverdrossenheit und Wahlmüdigkeit greift in Deutschland ums sich. In Stammtischparolen... [zum Beitrag]

Bewerbungsfrist läuft

Angermünde. Die Stadt Angermünde sucht einen ehrenamtlichen Integrationsbeauftragten für die kommenden... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark