Uckermark,

Karina Dörk besucht Unternehmer

Stippvisite in Templin

Rubrik: Politik

Templin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen und die uckermärkische CDU-Landratskandidatin Karina Dörk haben gemeinsam die Bäckerei Kolberg in Templin besucht. Hintergrund der Reise ist der Wahlkampf für die anstehende Landratswahl.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ein Monat zur Landratswahl

Uckermark. In einem Monat treten die Uckermärker an die Urnen. Gewählt werden soll ein neuer Landrat bzw.... [zum Beitrag]

Landratswahl rückt näher

Uckermark. Die Landratswahl rückt näher. So langsam kommen die Kandidaten in den Wahlkampfschwung. Plakate... [zum Beitrag]

Diskussion zur Pestizidfreiheit

Prenzlau. Am Mittwoch, dem 25. April, findet um 17 Uhr eine moderierte Podiumsdiskussion zum Thema... [zum Beitrag]

Der neue alte Bürgermeister

Templin. Am 14. Januar wurde in Templin gewählt. Mit 61,31 Prozent wurde Detlef Tabbert aufs Neue zum... [zum Beitrag]

Bauzeit für B198

Uckermark. Die Vollsperrung der B198 sorgte für Empörung. Vor allem der Zeitraum für die Bauarbeiten von... [zum Beitrag]

Landtagswahlen 2019

Potsdam. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke tritt bei den Landtagswahlen 2019 als... [zum Beitrag]

Mehr öffentlicher Verkehr

Brandenburg. In ihrer Grundsatzrede auf der Frühjahrstagung des Verbandes Deutscher... [zum Beitrag]

Kramp-Karrenbauer in Schwedt

Schwedt. Die CDU Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer besucht erstmals die Uckermark und begrüßt... [zum Beitrag]

Eine echte Wahl

Uckermark. Politikverdrossenheit und Wahlmüdigkeit greift in Deutschland ums sich. In Stammtischparolen... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark