Uckermark,

Dreister Taschendieb

Datum: 13.04.2018
Rubrik: Polizei

Schwedt. Ein Unbekannter hat einer Radfahrerin in Schwedt die Handtasche gestohlen. Die Frau befuhr gestern Abend den Hanns-Eisler-Weg in Richtung Lindenallee als ein Unbekannter sie mit seinem Rad überholte, anschließend wendete und wiederum an ihr vorbeifuhr. Die Frau bemerkte daraufhin das Fehlen ihrer Tasche, die sie im hinteren Fahrradkorb aufbewahrte. Es entstand ein Schaden von ungefähr 1.000 Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Drogen mitgeführt

Templin. Die Kontrolle eines 16-jährigen Radfahrers in der Nacht vom Freitag zum Samstag erbrachte nicht... [zum Beitrag]

Betrunkener Rollstuhlfahrer

Prenzlau. In Prenzlau ist der Fahrer eines Elektrorollstuhls gestern Nachmittag gegen einen parkenden PKW... [zum Beitrag]

Fahrer mit 0,53 Promille

Prenzlau. Polizisten zogen gestern Abend im Neustädter Damm in Prenzlau einen PKW mit einheimischen... [zum Beitrag]

Verdacht der Körperverletzung

Schwedt. Am Montagabend wurde der Polizei ein Fall von gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Nach... [zum Beitrag]

In Parkanlage randaliert

Schwedt. Am Montagabend wurden Polizisten in die Parkanlage an der Ehm-Welk-Straße gerufen. Dort hatte... [zum Beitrag]

Unfall forderte Verletzte

Templin. Auf der B109 zwischen Hindenburg und Hammelspring sind gestern, gegen 05:00 Uhr, ein VW Caddy und... [zum Beitrag]

Mit gestohlenem Fahrrad ertappt

Prenzlau. Am Mittwoch widersetzte sich ein Radfahrer an der Uckerpromenade einer Polizeistreife. Er warf... [zum Beitrag]

Betrüger am Telefon

Schwedt. Gestern Nachmittag erhielt ein 73 Jahre alter Schwedter einen mysteriösen Anruf. Ein angeblicher... [zum Beitrag]

Am Krankenhaus festgenommen

Schwedt. Am 19. April nahm die Polizei auf dem Parkplatz des Schwedter Krankenhauses einen 23-jährigen... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark