Uckermark,

Fördermittel für die Freie Schule

Sanierung startet im Herbst

Rubrik: Gesellschaft

Angermünde. Die Freie Schule hat ein reformpädagogisches Profil und wurde von einer Elterninitiative gegründet. Bislang werden die Grundschüler in der Kirchgasse unterrichtet und die Oberschule ist in der Seestraße angesiedelt. Dass soll sich ändern: Alle Schüler sollen künftig gemeinsam an einem Schulstandort in der Innenstadt lernen können. Dafür muss der Schulstandort in der Kirchgasse von Grund auf renoviert werden. 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Einnahmen durch Grundsteuer B steigen

Brandenburg. Die Grundsteuer B stellt für die Städte und Gemeinden in Deutschland eine wichtige und... [zum Beitrag]

Touristiker zwischen Hoffen und Bangen

Kannnenburg/Templin. Seit die Schließung der Kannenburger Schleuse bekannt wurde, stehen die touristischen... [zum Beitrag]

Kinder machen Kurzfilm

Uckermark. Das Projekt Kinder machen Kurzfilm geht in eine neue Runde. Erstmals deckt die... [zum Beitrag]

Stadthafen soll wachsen

Templin. Templin kann gerade mit der Vielzahl von Seen und Gewässern bei Urlaubern punkten. Rudern,... [zum Beitrag]

Übung für den großen Tag

Boitzenburg. Am 21. April treffen sich rund 30 Jugendwehren des Landeskreises Uckermark zum Aktionstag in... [zum Beitrag]

Östro vs. Testo

Bei UckermarkTV gibt es jetzt Genderwahn in Reinkultur. Uns ist egal, ob der Mond männlich oder die... [zum Beitrag]

Sternwarte Greiffenberg

Greiffenberg. Der Ortsverein Greiffenberg verwaltet die Sternwarte und ist dabei sie für die... [zum Beitrag]

Ein Hauch von Afrika

Berkenlatten. Die Redakteure von Uckermark TV haben einen abwechslungsreichen Beruf und Dank der... [zum Beitrag]

Ich bin wieder hier

Uckermark. Im Bundestag fand gestern beim Umweltausschuss eine Anhörung zum Wolfsmanagement statt. Die... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark