Uckermark,

Bauarbeiten beendet

Rubrik: Archiv

Prenzlau/ B198. Die Dauerbaustelle auf dem letzten brandenburgischen Teil in Richtung Norden gehört der Vergangenheit an.
Seit vier Tagen rollt der Verkehr wieder ungehindert von der Uckermark in Richtung Mecklenburg-Strelitz.
Auf rund drei Kilometern ließ der brandenburgische Landesbetrieb Straßenwesen  die  B 198 zwischen Prenzlau und Wolfshagen neu bauen.
Dabei wies das Straßenbauprojekt einige Tücken auf: Darunter Asbestreste im Untergrund, die bis zur Entsorgung auf den Fahrbahnen zwischengelagert werden mussten, und ein Streit zwischen Bauherrn und Firmen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Der Gewinner steht als Vorband beim großen Energie - Open Air 2018 in Angermünde auf der Bühne und darf... [zum Beitrag]

Auf zur Extratour

Uckermark. In LandCharme - Per Pedale durch die Uckermark geht es heute auf zur 8. Etappe. Geradelt wird... [zum Beitrag]

UMTV Wochenrückblick

Prenzlau. Der Wochenrückblick mit allen Themen der vergangenen 5 Tage. Diesmal ist Reporterin Dominique... [zum Beitrag]

Symposium für Landwirte

Dedelow. Zu einem Symposium für Landwirte lädt das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)... [zum Beitrag]

Besuch in Schwedt/ Oder

Schwedt/ Oder. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Mike Bischoff besucht Brandenburgs... [zum Beitrag]

Dr. Jörg Mocek wieder im Amt

Brandenburg. Nachdem der GLG-Aufsichtsrat im Dezember vergangenen Jahres Dr. Jörg Mocek wegen eines... [zum Beitrag]

Motiviert und Engagiert

Densow. Ein großer Altersunterschied besteht bei den Densower Landfrauen. Zwischen 27 und 92 Jahren sind... [zum Beitrag]

Waldhof in Templin

Templin. Seit mehr als drei Monaten ist der evangelische Pfarrer Uwe Eisentraut als Leiter des Waldhofes... [zum Beitrag]

Störe ausgesetzt

Stützkow. Am kommenden Freitag (9. Oktober) werden zum wiederholten Mal in diesem Jahr im Nationalpark... [zum Beitrag]

- Werbung -


 

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!


Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark