Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Wanderweg am Zenssee

Die Debatte hält an

Rubrik: Gesellschaft

Lychen. Die Debatte über einen öffentlich zugänglichen Wanderweg am Ufer des Zenssees in Lychen hält an. Der Stadtverordnete Uwe Ruhnau hat beim Ausschusses für Bau, Wirtschaft, Stadtentwicklung, Ordnung und Umwelt einen Antrag auf den Erhalt des Weges gestellt. Hintergrund sei der Verkauf eines Uferabschnittes an einen Investor, der auf dem ehemaligen Heilstättengelände in Hohenlychen einen Gebäudekomplex zur Seniorenresidenz mit zusätzlichem Kleingewerbe umbauen möchte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Diskussion um Supermarkt

Prenzlau. Der Wirtschafts- und Entwicklungsausschuss der Stadt wird sich am Dienstag mit den geplanten... [zum Beitrag]

Winter im Bärenwald

Obwohl es zur Zeit eher frühlingshaft anmutet, sind im Tierschutzprojekt Bärenwald Müritz die meisten... [zum Beitrag]

Bike+Ride

Angermünde. Die Pendler in Angermünde kennen das tägliche Problem – sie finden keinen Stellplatz. Davon... [zum Beitrag]

Iesboders stürzen sich ins kalte Nass

Mönkebude. Bunte und gut gelaunte Badegäste in Mönkebude. Trotz frühlingshafter Temperaturen stürzten sich... [zum Beitrag]

Migrationssozialarbeit verbessern

Uckermark. Der Landkreis Uckermark verzeichnet einen wachsenden Bedarf an sozialer Unterstützung für... [zum Beitrag]

Regionaler Ausbildungstag in Templin

Templin. Auch in diesem Jahr findet wieder der Regionale Ausbildungstag in der Oberschule Templin statt.... [zum Beitrag]

Umgang mit Alkohol

Uckermark. Die DAK-Krankenkasse schaltet am 25. Februar eine Telefon-Hotline zum Thema Umgang mit Alkohol... [zum Beitrag]

Mobile Verbraucherzentrale

Templin. Die Verbraucherzentrale Brandenburg hat in Templin ihr neues „Digimobil“ vorgestellt. Das... [zum Beitrag]

Ein Hospiz für die Uckermark

Greiffenberg. Die Pläne für das erste stationäre Hospiz in der Uckermark nehmen konkrete Formen an. Es... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier