Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Betrug und Amtsanmaßung

Datum: 13.09.2017
Rubrik: Polizei

Gartz. Eine 81-Jährige Uckermärkerin hat ein Schreiben erhalten, in welchem die „Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main" sie aufforderte, eine fünfstellige Geldsumme zu entrichten oder aber eine Freiheitsstrafe antreten zu müssen. Die Seniorin informierte die Polizei, die das Schreiben als nicht amtliches Schriftstück deklarierte. Sie hat die Ermittlungen wegen Betruges und Amtsanmaßung aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Schreckschusswaffe sichergestellt

Schwedt. Die Schwedter Polizei wurde in eine Wohnung in der Berliner Straße gerufen. Dort waren eine 23... [zum Beitrag]

Betrugsversuch

Angermünde. Ein Anrufer gab sich bei einer 85-jährigen Angermünderin als Bekannter namens „Wilfried“ aus,... [zum Beitrag]

Ermittlungen führten zum Erfolg

Angermünde. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalbeamten führten sie jetzt zu zwei 20- und 37-jährige... [zum Beitrag]

Ermittlungen nach Körperverletzung

Prenzlau. Am Montag gegen 17:20 Uhr, schlugen zwei unbekannte Täter unvermittelt auf einen 19-jährigen... [zum Beitrag]

Zeugen gesucht

Prenzlau. Am Donnerstag musste im Neustädter Damm ein 66-jähriger mit seinem Porsche eine Gefahrenbremsung... [zum Beitrag]

Per Haftbefehl gesucht

Prenzlau. Am Samstag fanden Polizeibeamte in Prenzlau im Bereich Steinstraße betäubungsmittelähnliche... [zum Beitrag]

Dreister Einbruch

Templin. Dreiste Diebe brachen in ein Einfamilienhaus in der Gartenstraße ein. Ein Fenster war zum Lüften... [zum Beitrag]

Per Haftbefehl gesucht

Prenzlau. Am Samstag fanden Polizeibeamte im Bereich Steinstraße betäubungsmittelähnliche Substanzen bei... [zum Beitrag]

Schläger unterwegs

Angermünde. In Angermünde befand sich ein 20-jähriger Mann auf dem Heimweg, als er kurz nach Mitternacht... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark