Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Asylpolitik

Kosten drastisch gestiegen

Rubrik: Politik

Uckermark. Bund, Länder und Gemeinden haben im vergangenen Jahr für Asylbewerber in Deutschland mehr als 9 Milliarden Euro ausgegeben. Das ist ein Anstieg um 73 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In der Uckermark fiel der Wert noch drastischer aus. Sozialamtsleiter Markus Ulrich legte am Freitag aktuelle Zahlen vor. Der Landkreis beziffert die Gesamtausgaben für 2015 auf rund 8,6 Millionen Euro. 2016 waren es bereits mehr als 15 Millionen. Hauptursache sei der Anstieg der Leistungsberechtigten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.
Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Amtszeit endet

Prenzlau. 2009 verteilte er selbstgebackenen Pfannkuchen, überzeugte die Einwohner von sich und erreichte... [zum Beitrag]

Preis für Prenzlau

Prenzlau. Prenzlau hat 23 010 Euro Preisgeld als "Familien- und kinderfreundliche Gemeinde" bekommen. Mit... [zum Beitrag]

Keine Lösung in Sicht

Pinnow/Schwedt. Es rumort im Amt Oder Welse. Am Mittwoch tagte der Amtsausschusses und auf dem Plan stand... [zum Beitrag]

Landratswahl und Koalitionsverhandlungen

Schwedt. Amtsinhaber Dietmar Schulze will es noch einmal wissen und erhielt für die bevorstehende... [zum Beitrag]

Kandidaten für die SPD

Uckermark. Hanka Mittelstädt soll für den Landtag im Wahlkreis Uckermark I kandidieren. Dieser Wunsch wird... [zum Beitrag]

Heiße Zeit für Bewer

Angermünde. Ob mit Fiedhofstmitarbeitern, der neuen Kitasatzung oder die Restaurierung der letzten Gebäude... [zum Beitrag]

Mehr Vertretungsreserve gefordert

Brandenburg. Als Reaktion auf den unverändert hohen Unterrichtsausfall in Brandenburg fordert die FDP... [zum Beitrag]

Lemmermeier im Lindenquatier

Schwedt. Die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg, Doris Lemmermeier, besucht gemeinsam mit den... [zum Beitrag]

Brandenburg entmachtet

Uckermark. Ein Wahlkampfthema von Landrätin Karina Dörk war die Personalpolitik in der Kreisverwaltung.... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark