Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Feuer in der Waschküche

Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Aus noch ungeklärter Ursache ist es in der Waschküche eines Einfamilienhauses in der Hauptstraße in Mark Landin zu einem Brand gekommen. Die sechs Bewohner, darunter Kinder im Alter von vier, sieben, neun und 14 Jahren, konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Trotzdem mussten sie alle mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark, wie es zu dem Geschehen kommen konnte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Moped oder Fahrrad?

Prenzlau. Seit Wochen fällt er auf, wenn er durch die Straßen von Prenzlau fährt. Andreas Knoll hat ein... [zum Beitrag]

Joachimsthalsches Gymnasium

Templin. Die Stiftung Gebäudeensemble Joachimsthalsches Gymnasium ist einen schritt weiter. Der Antrag auf... [zum Beitrag]

Drohende Mückenplage

Brandenburg. Experten vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung befürchten, für viele Regionen in... [zum Beitrag]

Klänge eines Kantors

Angermünde. Zu einer neuen Ausgabe von "Mein Lieblingsplatz" war Lars Gerulat in der Marienkriche... [zum Beitrag]

Da jeht'n janz Juter

Angermünde. Das es die Reha-Klinik am Wolletzsee noch gibt, ist keine Selbstverständlichkeit. An der... [zum Beitrag]

Rekordsommer in Sicht

Prenzlau. Wetterexperte Dominik Jung prophezeit der Uckermark einen Rekordsommer. Was bisher noch fehlt,... [zum Beitrag]

Uckermark-Leitung

Uckermark. Das Planergänzungsverfahren, für den Baubeginn der 115 Kilometer langen Trasse zwischen... [zum Beitrag]

Online-Stellensuche

Eberswalde. Das Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Eberswalde hat in den Sommerferien geöffnet... [zum Beitrag]

Land unterstützt „intensivZeit“

Schwedt. Frauenministerin Diana Golze fördert das Projekt „intensivZeit“ des Frauenvereins Schwedt mit... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark