Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Mehr Geld für Kitas gefordert

Rubrik: Politik

Templin. Wenn es nach den Mitgliedern des Hauptausschusses der Stadtverordnetenversammlung geht, dann sollten die Kindertagesstätten in der Kurstadt künftig mehr Zuwendungen aus dem kommunalen Haushalt bekommen. Seit 2007 zahlt die Stadt Templin monatlich für jedes Kind, das in den Einrichtungen betreut wird, zehn Euro. Eine freiwillige zusätzliche Leistung, die die Stadtverordneten damals beschlossen hatten. Die Frage, welcher Träger die Kita betreibt, spielt dabei keine Rolle. Jetzt hat die Fraktion der Linken vorgeschlagen, diesen Beitrag auf 15 Euro zu erhöhen. Der Hauptausschuss befürwortet das. Das letzte Wort haben nun die Stadtverordneten. Am 13. Dezember findet ihre nächste Sitzung statt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Fachkräftemangel: Selber schuld

Uckermark. Heute hat Lars Gerulat den Regionsgeschäftsführer Sebastian Walter vom DGB im Studio. Mit ihm... [zum Beitrag]

Panik vor Datenschutz

Uckermark. Über den Datenschutz wird gerade viel diskutiert. Die Verunsicherung in Unternehmen und auch... [zum Beitrag]

Heiße Zeit für Bewer

Angermünde. Ob mit Fiedhofstmitarbeitern, der neuen Kitasatzung oder die Restaurierung der letzten Gebäude... [zum Beitrag]

Keine Lösung in Sicht

Pinnow/Schwedt. Es rumort im Amt Oder Welse. Am Mittwoch tagte der Amtsausschusses und auf dem Plan stand... [zum Beitrag]

Viele Köche bei Kreisreform

Uckermark. Nach den Plänen der Landesregierung soll es von 2019 an nur noch neun Landkreise und die... [zum Beitrag]

Angermünder Antlitz

Angermünde. Angermünde kennt fast jeder Autofahrer der von Berlin in Richtung Norden unterwegs war. Schon... [zum Beitrag]

Preis für Prenzlau

Prenzlau. Prenzlau hat 23 010 Euro Preisgeld als "Familien- und kinderfreundliche Gemeinde" bekommen. Mit... [zum Beitrag]

Eine Frau für Templin

Templin. Am 14. Januar 2018 wählen die Templiner ein neues Stadtoberhaupt. Wir haben die... [zum Beitrag]

Karl Marx heute

Schwedt. Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx führt DIE LINKE Schwedt am 09. Juni eine... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark