Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Templiner kennen Kandidaten kaum

Heiße Phase vor der Wahl ist eingeläutet

Rubrik: Politik

Templin. Die heiße Phase des Wahlkampfes um den Bürgermeisterposten in Templin ist noch ziemlich lauwarm. Zum einen ist das Interesse in der Bevölkerung relativ gering, zum anderen haben es die wenigen Interessierten schwer sachdienliche Informationen über die vier Kandidaten einzuholen. Noch ist etwas Zeit bis zum Wahltag.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Wer schönes will, muss wählen!

Prenzlau. So langsam macht das Bürger-Budget in der Uckermark Schule. Jetzt gibt Prenzlau das erste Mal... [zum Beitrag]

Keine Lösung in Sicht

Pinnow/Schwedt. Es rumort im Amt Oder Welse. Am Mittwoch tagte der Amtsausschusses und auf dem Plan stand... [zum Beitrag]

Kreistag verabschiedet sich

Prenzlau. Musikalisch umrahmt durch das Preußische Kammerorchester verabschiedete sich der Kreistag vor... [zum Beitrag]

Bauarbeiten auf K 7315

Krackow. Am kommenden Montag beginnt die Straßen- und Tiefbaugesellschaft Ernst Röwer aus Krackow mit den... [zum Beitrag]

Ministerin zu Gast

Schwedt. Am kommenden Mittwoch wird Kathrin Schneider aus dem Ministerium für Infrastruktur und... [zum Beitrag]

Rendezvous der Stadtverordneten

Schwedt/Angermünde. Im zweijährigen Rhythmus treffen sich die Stadtverordneten von Angermünde und Schwedt... [zum Beitrag]

Uckermarkleitung und Vogelschutz

Uckermark. Ein Planergänzungsverfahren für die "Uckermarkleitung", einer zwischen Bertikow und Neuenhagen... [zum Beitrag]

Gewerbe, Tourismus,...

Pinnow. Das Amt Oder-Welse war die letzten Wochen des Öfteren in den Schlagzeilen: Die Gemeinde Schöneberg... [zum Beitrag]

Landratswahl und Koalitionsverhandlungen

Schwedt. Amtsinhaber Dietmar Schulze will es noch einmal wissen und erhielt für die bevorstehende... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark