Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Weniger Blutspendetermine

Haema verlässt die Uckermark

Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Die Uckermärker spenden offenbar zu wenig Blut. Deshalb wird es in der Mark von der Firma Haema keine Blutspendetermine mehr geben. Allein wirtschaftliche Gründe, hervorgerufen durch lange Anfahrtswege und wenig Spender, führten zu dem Verzicht. Das Blutspendezentrum für die Region sitzt in Berlin-Marzahn. Ein Team besteht aus etwa fünf Mitarbeitern, darunter ein Arzt, Pfleger und ein Kraftfahrer. Damit die Firma ihre Kosten erwirtschaftet, braucht sie 25 Blutspender. Während es in Prenzlau zahlreiche Spender gab, war die Anzahl in Templin sehr niedrig.
Bildquelle: dpa

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neues Ferienticket im AquariUM

Schwedt. Nach den anhaltenden Diskussionen um eine Freibademöglichkeit in Schwedt kündigt das AquariUM nun... [zum Beitrag]

Dachsanierung bis September

Schwedt. In dieser Woche erfolgte die Beräumung der Sporthalle Talsand, so dass am Montag dann die... [zum Beitrag]

Unser Dorf hat Zukunft

Brandenburg. Insgesamt 17 Dörfer aus allen Landkreisen Brandenburgs sowie den kreisfreien Städten Cottbus... [zum Beitrag]

Schiff Ahoi

Angermünde. Angermünde hat einen nagelneuen „Gimpel“. Auf diesen Namen wurde das hochmoderne Rettungsboot... [zum Beitrag]

100. Geburtstag

Schönwerder. Im Prenzlauer Ortsteil Schönwerder wurde heute ein besonderes Jubiläum begangen. Hertha... [zum Beitrag]

Keine Windräder für Crussow

Berlin/ Crussow. Am Montag findet im Deutschen Bundestag eine Öffentliche Anhörung zum Thema 'Ausbau der... [zum Beitrag]

Pflegecampus Angermünde

Angermünde. Der „Pflegecampus Angermünde“ als Kombination aus verschiedenen ambulanten und teilstationären... [zum Beitrag]

Integrationsbeauftragte in Schwedt

Schwedt. Am morgigen Weltflüchtlingstag besucht die Landesintegrationsbeauftragte das MehrGenerationenHaus... [zum Beitrag]

Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit

Brandenburg. Seit 25 Jahren zeichnet das „Bündnis für Mut und Verständigung“ Menschen und Initiativen aus... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark