Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Pro Schüler 1045 Euro extra

Investitionsförderprogramm greift

Rubrik: Politik

Prenzlau. Der brandenburgische Finanzminister Christian Görke hat bei seinem Arbeitsbesuch im Prenzlauer Rathaus Mittel in Höhe von über 1,5 Millionen Euro zugesagt. Das Geld kommt aus einem Investitionsförderprogramm für finanzschwache Kommunen und soll in die Schulinfrastruktur fließen. Im Land stehen dafür insgesamt 102 Millionen Euro zur Verfügung. Über ein Zehntel davon geht in die Uckermark.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Erstes Verfahren beendet

Angermünde. Eines von drei Verfahren zu den entlassenen Mitarbeitern auf dem Angermünder Friedhof wurde... [zum Beitrag]

Ehrenbürgerin Templins

Templin. Die Mehrheit der Templiner Stadtverordneten wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel zur... [zum Beitrag]

Unterhalt lähmt Ämter

Prenzlau/Potsdam. Die Landkreise und kreisfreien Städte im Nordosten ächzen unter dem Ansturm auf den... [zum Beitrag]

Pflegeumstand bewältigen

Prenzlau. Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Mike Bischoff, besuchte auf seiner diesjährigen... [zum Beitrag]

Der neue alte Bürgermeister

Templin. Am 14. Januar wurde in Templin gewählt. Mit 61,31 Prozent wurde Detlef Tabbert aufs Neue zum... [zum Beitrag]

Neue Kitasatzung

Schwedt. Die Stadt will die Kitagebühren anheben und die Familien zur Kasse bitten, befürchten die Eltern.... [zum Beitrag]

Kreistag verabschiedet sich

Prenzlau. Musikalisch umrahmt durch das Preußische Kammerorchester verabschiedete sich der Kreistag vor... [zum Beitrag]

Keine Lösung in Sicht

Pinnow/Schwedt. Es rumort im Amt Oder Welse. Am Mittwoch tagte der Amtsausschusses und auf dem Plan stand... [zum Beitrag]

Der Ritter der Retter

Schwedt. Seit Jahren kämpft Jens Koeppen für bessere Arbeitsbedingungen bei den Rettungskräften in der... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark