Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Politik tut zu wenig für Schwedt

Infrastruktur hinkt dem Wirtschaftswachstum hinterher

Rubrik: Wirtschaft

Schwedt. Schwedter Unternehmen fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Bestes Beispiel sei der langwierige Ausbau der B198 betont Dr. Felix Lösch von Leipa Logistik. Für sein Unternehmen entstehen derzeit Mehrkosten von 5000 € pro Tag für den Umweg.

In einer gemeinsamen Pressekonferenz erklären die Geschäftsführer von Leipa und der PCK Raffinerie das die Infrastruktur in und um Schwedt in den letzten Jahren nicht genügend mitgewachsen sei. Das gelte neben dem zu langsamen Ausbau der Straßenanbindungen auch für die Bahn- und Wasserwege.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Unternehmerinnen geehrt

Uckermark. Im Rahmen des Unternehmerinnen- und Gründerinnentag wurden bereits zum 11. Mal engagierte... [zum Beitrag]

Ernteausfälle befürchtet

Uckermark. Auf Grund der langanhaltenden Trockenheit befürchten die Landwirte in der Uckermark große... [zum Beitrag]

Ferienjobs für Schüler

Prenzlau. Die Sommerferien nahen und viele Schüler wollen sich in dieser Zeit das Taschengeld aufbessern.... [zum Beitrag]

Freiwilliges Soziales Jahr

Prenzlau. Zum 1. September sind wieder Stellen im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres in Kitas, welche... [zum Beitrag]

Berufsausbildung fördern

Uckermark. Die ostbrandenburgische Wirtschaft verpflichtet sich, die Ausbildungsbereitschaft zu fördern... [zum Beitrag]

Wird der Sommer zu heiß und trocken?

Angermünde/Blindow. Zur Sommersonnenwende am 21. Juni beginnt auch der kalendarischer Sommer. Die... [zum Beitrag]

Leipa weiht die PM5

Schwedt. Seit fast 60 Jahren gibt es in Schwedt die Papierproduktion. Mit der alten DDR Pappenbude hat das... [zum Beitrag]

Pakt gegen Eierfabriken

Uckermark. Beim ersten Brandenburgischen Legehennen-Symposium in Warthe haben sich die Aktivisten von fünf... [zum Beitrag]

Nahverkehr kinderleicht

Brandenburg. Der Nahverkehr soll jetzt dank einer App kinderleicht zu verstehen sein. Das Bus- und... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark