Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Zweigleisigkeit in Sicht

Land will Geld dazu geben

Rubrik: Politik

Uckermark. Die Achse Berlin – Stettin soll aus Sicht regionaler Bürger, Politiker und Wirtschaftsverbände ausgebaut werden. Nicht nur die Anbindung an den Hauptstadtflughafen BER, sondern auch die länderübergreifende Verflechtung mit Polen seien auf das Engste mit der Zweigleisigkeit der Strecke verbunden. Der Bund will das nicht bezahlen, dafür springt jetzt das Land Brandenburg ein.

Der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke Berlin–Stettin soll wirtschaftlich, politisch und strategisch die Entwicklung der Metropolregionen vorantreiben. Wäre die Verbindung zweigleisig, käme mehr Güterverkehr von den Straßen und auch der Personenverkehr würde zulegen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mehr Vertretungsreserve gefordert

Brandenburg. Als Reaktion auf den unverändert hohen Unterrichtsausfall in Brandenburg fordert die FDP... [zum Beitrag]

Angermünder Antlitz

Angermünde. Angermünde kennt fast jeder Autofahrer der von Berlin in Richtung Norden unterwegs war. Schon... [zum Beitrag]

Der neue alte Bürgermeister

Templin. Am 14. Januar wurde in Templin gewählt. Mit 61,31 Prozent wurde Detlef Tabbert aufs Neue zum... [zum Beitrag]

Amtseid der Landrätin

Prenzlau. Am 1. Juni wird Karina Dörk ihr Amt als Landrätin des Landkreises Uckermark antreten. Die... [zum Beitrag]

Preis für Prenzlau

Prenzlau. Prenzlau hat 23 010 Euro Preisgeld als "Familien- und kinderfreundliche Gemeinde" bekommen. Mit... [zum Beitrag]

Keine Lösung in Sicht

Pinnow/Schwedt. Es rumort im Amt Oder Welse. Am Mittwoch tagte der Amtsausschusses und auf dem Plan stand... [zum Beitrag]

Amtszeit endet

Prenzlau. 2009 verteilte er selbstgebackenen Pfannkuchen, überzeugte die Einwohner von sich und erreichte... [zum Beitrag]

Karl Marx heute

Schwedt. Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx führt DIE LINKE Schwedt am 09. Juni eine... [zum Beitrag]

Viele Köche bei Kreisreform

Uckermark. Nach den Plänen der Landesregierung soll es von 2019 an nur noch neun Landkreise und die... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

UMlaut – Alles, nur nicht leise!

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark