Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Ich bin wieder hier

Die Diskussion zum Wolfsmanagement

Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Im Bundestag fand gestern beim Umweltausschuss eine Anhörung zum Wolfsmanagement statt. Die Abgeordneten wollen sich über das Thema Wolf und seine Verbreitung informieren. Das ist aber nicht so einfach. Der eine Experte spricht von 150 erwachsenen Wölfen in Deutschland, der andere von über 1000. Eines ist aber sicher, die Gesellschaft verlangt nach einer klaren gesetzlichen Regelung zum Umgang mit dem Raubtier.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Vor dem Verfall gerettet

Templin. Seit fast drei Jahrzehnten steht die Hyparschale im Templiner Bürgergarten schon leer. Doch an... [zum Beitrag]

Klimadetektive und Rohstoffhelden

Angermünde. Die Herbstferien stehen in den Startlöchern und die Blumberger Mühle bietet zwei Tage lang von... [zum Beitrag]

Uckermärkische Werkstätten

Schwedt. Die Uckermärkischen Werkstätten feiern in diesem Jahr Betriebsjubiläum. In den Werkstätten finden... [zum Beitrag]

Die braut

Flieth-Stegelitz. In Stegelitz hat sich ein Paar gesucht und gefunden. Schon zu Beginn ihrer Beziehung... [zum Beitrag]

Ausbau vollendet

Prenzlau. Ende August dieses Jahres begann in Prenzlau der Ausbau des Rundweges um den Unteruckersee... [zum Beitrag]

Glänzender Chrom auf dem Marktberg

Prenzlau. Die letzte gemeinsame Ausfahrt in diesem Jahr. Zum Saisonabschluss treffen sich die JAWA Freunde... [zum Beitrag]

„Aktion- Lucia“

Schwedt. Den Weg leuchten für Menschen mit Brustkrebs: Die „Aktion Lucia“ soll an die Verstorbenen... [zum Beitrag]

Ende der Sperrung

Karlstein/Uckerland. Ab sofort ist die Durchfahrt in Karlstein für den Verkehr wieder freigegeben. Die... [zum Beitrag]

Gewölbe wächst

Prenzlau. Die Marienkirche in Prenzlau erlangte überegional an Bedeutung als der Leichnam von König Gustav... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier